Katze mit Wolle

Ajourpullover, elegant und weitfallend

Ajourpullover, elegant und weitfallend

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Dieser elegante Ajourpullover hat an der Vorderseite einen geraden, weiten Ausschnitt und auf der Rückseite einen V-Ausschnitt

 

Ajourpullover, elegant und weitfallend



Anleitung Weitfallender Ajourpullover

Grösse: 38/40 (42/44)

 

Oberweite: 86/92 (96/100) cm

 

Länge ab Schultern: 53 (55) cm

 

Unterarmlänge: 29 (30) em

 

Die Zahlen zwischen ( ) beziehen sich auf die größere Größe. Nur eine Zahl bezieht sich auf beide Größen.

 

Material:

300 (350) Gramm Wolle, Stricknadeln Nr. 2 1/2 und Nr. 3, 4 Stricknadeln ohne Knopf Nr. 2 1/2, Hilfsnadeln

 

Maschenprobe:

29 M. und 38 R. auf Nadeln Nr. 3 im Ajourmuster sind 10 cm.

 

Abkürzungen:

Die benutzten Abkürzungen finden Sie auf der Seite Abkürzungen

 

 

Vorderteil:

140 (154) M. mit Nadeln Nr. 2 1/2 anschl. 12 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l. str.) Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden und in dieser R. gleichmäßig verteilt 23 M. zun. = 163 (177) M.

 

Weiter auf Nadeln Nr. 3 wie folgt im Ajourmuster str.:

 

1. R.: 1 r., * 2 r., 2 M. r. zus.str., 1 UmschI., 3 r., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

2. R.: 1 r., * 1 l., 2 M. verdr. l. zus.str., 1 Umschl., 1 l., 1 UmschI., 2 M. l. zus.str., 1 l., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

3. R.: 1 r., *.2 M. r. zus.str., 1 Umschl., 3 r., 1 Umschl., 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

4. R.: 1 r., l. bis auf die letzte M., 1 r.

 

 

 

5. R.: 1 r., * 1 Umschl., 1 M. abh., 1 r.,1 M. überz., 5 r., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

 

6. R.: 1 r., * 1 Umschl., 2 M. l. zus.str., 2 l., 2 M. verdr. 1. zus.str., 1 Umschl. , 1 l., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

 

7. R.: 1 r., * 2 r., 1 Umschl., 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz., 2 M. r. zus.str., 1 Umschl., 1 r.,
ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

 


8. R.: wie 4. R.

 

Diese 8 R. bilden das Muster.

 

Weiter im Muster bis zu einer Gesamtlänge von 29 (30) cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Am Anfang der folg. 20 R. 10 M. zusätzlich anschl. = 363 (377) M. Am Anfang der folg. 2 R. 12 M. zusätzlich anschl. = 387 (401) M. Die angeschlagenen M. für die Ärmel im Ajourmuster st.r.

 

Weiter im Muster bis zu einer Gesamtlänge von 43 (45) cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Ausschnitt:

Folg. R.: 173 (180) M. im Muster, Arbeit wenden. Über diesen M. weiter str. * * Am Anfang der folg. R. 6 M. abk. = 167 (174) M.

 

1 R. str.

 

Die letzten 2 R. 1 x wdh. = 161 (168) M.

 

Am Anfang der folg. R. 2 M. abk. = 159 (166) M. 1 R. str.

 

Die letzten 2 R. 5 x wdh. = 149 (156) M.

 

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 53 (55) cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden. Die M. auf eine Hilfsnadel nehmen. Den Faden an der Ausschnittseite an den übrigen 214 (221) M. befestigen, 41 M. abk. und R. im Muster beenden = 173 (180) M.

 

1 R. im Muster str.

 

Die letzten 2 R. 5 x wdh. = 149 (156) M.

 

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 53 (55) cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden. Die M. auf eine Hilfsnadel nehmen. Den Faden an der Ausschnittseite an den übrigen 214 (221) M. befestigen, 41 M. abk. und R. im Muster beenden = 173 (180) M. 1 R. im Muster str. Wie die andere Hälfte ab * * str.

 

Rückenteil:

Wie das Vorderteil bis zu einer Gesamtlänge von 29 (30) cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Folg. R.: 10 M. anschl., 81 (88) M. im Muster, Arbeit wenden.

 

Am Anfang (Ausschnittseite) der folg. R. und danach 43 x an der Ausschnittseite in jeder folg. 2. R. 1 M. abn.

 

Gleichzeitig an der Ärmelseite wie folgt M. für die Ärmel zun.:

 

1 R. str.

 

Am Anfang der folg. R. 10 M. anschl.

 

1 R. stricken.

 

Die letzten 2 R. 8 x wdh.

 

Am Anfang der folg. R. 12 M. anschl Bei gleicher Länge wie das Vorderteil bis zu den Schultern, die jetzt erhaltenen 149 (156) M. auf eine Hilfsnadel nehmen.

 

Den Faden an den übrigen 82 (89) M. auf der Stricknadel befestigen, 1 M. abk. und R. im Strickmuster beenden = 81 (88) M.

 

Am Anfang der folg. R. 10 M. anschl. = 91 (98) M.

 

Am Anfang der folg. R. und danach 43 x an der Ausschnittseite in jeder folg. 2. R. 1 M. abn.

 

Gleichzeitig an der Ärmelseite wie folgt für die Ärmel zun.:

 

1 R. str.

 

Am Anfang der folg. R. 10 M. anschl. 1 R. str.

 

Die letzten 2 R. 8 x wdh.

 

Am Anfang der folg. R. 12 M. anschl. Bei gleicher Länge wie das Vorderteil bis zu den Schultern, die jetzt erhaltenen 149 (156) M. auf eine Hilfsnadel nehmen.

 

 

Fertigstellung:

Vorderteil und Rückenteil mit der rechten Seite gegeneinander halten. Spitze der rechten Nadel durch die 1. M. auf der vorderen Hilfsnadel und durch die 1. M. auf der hinteren Hilfsnadel von rechter Schulter und Ärmel stecken und diese M. r. zus.str.

 

Die folg. 2 einander gegenüberliegenden M. r. zus.str. Die 1. M. auf der rechten Nadel über die 2. M. ziehen. Auf diese Weise die beiden Schulter – und Oberarmnähte strickend und abkettend schließen.

 

Mit Nadeln Nr. 2 1/2 entlang der Unterkante der Ärmel 72 (78) M. strickend aufn.

 

10 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

 

Halsblende:

Mit Nadeln Nr. 2 1/2 ohne Knopf entlang der gesamten Ausschnittöffnung – auf 3 Nadeln verteilt – 300 (312) M. strickend aufn.

 

In Runden im Rippenmuster str. und in jeder Runde in der Spitze des V-Ausschnitts am Rückenteil in den 3 mittleren M. wie folgt immer 2 M. abn.: 2 M. abh., 1 M. str., die abgehobenen M. über die gestrickte M. ziehen.

 

Wenn die Blende 2 cm hoch ist, M. im Rippenmuster abk. Seitennähte schließen. Unterarmnähte schließen.