Katze mit Wolle

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster, Anleitung

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster, Anleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Dieser warme Damen Pullover mit Streifen hat ein auffallendes Muster, er lässt sich mühelos durch Wechsel von glatt rechts Gestricktem und Rippenmuster str

Der Damen Pullover mit Streifen wird quer gestrickt, Manschetten und Bündchen werden später angestrickt. Der Pullover wird aus mitteldicker Wolle gestrickt, die sich für Nadeln Nr. 3 1/2 eignet.

 

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster



Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster

 

Größe: 36

 

Länge bis zur Schulter: 61 cm

 

Ärmellänge bis Armkugel: 45,5 cm

 

Material: Damen Pullover mit Streifen

  • 450 Gramm mittel dicke Wolle
  • Stricknadeln Nr. 3 und 3 1/2
  • 4 Stricknadeln ohne Knopf Nr. 3 und 3 1/2

 

Maschenprobe: Damen Pullover mit Streifen

28 M. und 36 R. glatt rechts auf Nadeln Nr. 3 1/2 gestrickt ergeben 10 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Abkürzungen: Damen Pullover mit Streifen

Die benutzten Abkürzungen sind auf der Seite Abkürzungen angegeben. Es empfiehlt sich, diese Seite zur Hand zu nehmen.

 

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster

 

Vorderteil:

92 M. mit Nadeln Nr. 3 1/2 anschlagen.

1 R. r. str. (die linke Seite der Arbeit). 10 R. glatt rechts str., dabei mit 1 R. r. beginnen.

 


Am Ende jeder r. R. (Armkugelseite) und am Anfang jeder 1. R. 1 M. zun. = 102 M. (halber Streifen).

* 1 R. l. str. (die rechte Seite der Arbeit), am Ende der R. 1 M. zun. 18 R.

R. im Rippenmuster (2 r., 2 l.) str., dabei in jeder R. wie oben beschrieben 1 M. zun., Zunahmen im Muster str. 1 R. r. str. (die linke Seite der Arbeit), am Anfang der R. 1 M. zun. 18 R. glatt r. str., dabei mit 1 R. r. beginnen.

In jeder R. 1 M. zun. wie oben beschrieben, die Zunahmen im Muster str. *

Von * bis * ist das Muster.

Dieses Muster wird immer wdh.

Weiter im Muster str. und zun., bis 159 M. auf der Nadel sind. Mit einer R. auf der rechten Seite der Arbeit enden (3 1/2 Streifen fertig).

 

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster

 

Halsbildung:

Weiter im Muster str.

Ketten Sie 5 M. am Anfang der folg. R. ab. In den folg. 10 R. an der Ärmelseite 2 M. r. zus.str.

Danach 5 x in jeder 2. R. an der Armkugelseite 2 M. r. zus.str.

Weiter im Rippenmuster str. (2 r., 2 l.).

Am Ende der 18. R. 1 M. zun. 1 R. r. str. (die linke Seite der Arbeit).

Weiter im Muster str. und an der Halsseite in der folg. R. 1 M. zun., danach 3 x in jeder 2. R. 1 M. zun. (144 M.).

1 R. im Muster str.

An der Halsseite in den folg. 10 R. 1 M. zun. 1 R. im Muster str.

Folg. R.: Schlagen Sie am Anfang der folg. R. 5 M. zusätzlich auf (159 M.).

* * Weiter im Muster str., an der Armkugelseite in der folg. und in jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 92 M. auf der Nadel sind (3 1/2 Streifen vom Beginn der Halsbildung an).

1 R. r. str. (linke Seite der Arbeit).

Abk.

 

Rückenteil:

Wie das Vorderteil str., bis 159 M. auf der Nadel sind, mit einer R. auf der rechten Seite der Arbeit enden (3 1/2 Streifen fertig).

 

Damen Pullover mit Streifen im Rippenmuster

 

Halsbildung:

Am Anfang der folg. R. 2 M. r. zus.str. und 3 x am Anfang jeder folg. 2. R. 2 M. r. zus. str.

Weiter im Muster str., bis nach dem mittleren Streifen im Rippenmuster 13 R. glatt rechts gestrickt sind.

Mit einer R. auf der rechten Seite der Arbeit enden.

Folg. R.: 1 M. zun. und die R. im Muster beenden.

1 R. im Muster str.

Am Anfang der folg. R. und 2 x am Anfang jeder folg.

2. R. 1 M. zun.

Weiter wie das Vorderteil ab * * str.

 

Ärmel (2 x):

14 M. mit Nadeln Nr. 3 1/2 anschlagen.

1 R. r. str. (die linke Seite der Arbeit).

10 R. glatt rechts str., mit 1 R. r. beginnen.

Weiter im Muster von * bis * str.

wie für das Vorderteil beschrieben, dabei am Anfang jeder R. auf der rechten Seite der Arbeit und am Ende jeder R. auf der linken Seite für die Armkugel 1 M. zun. und gleichzeitig 22 x 5 M. am Anfang jeder R. auf der linken Seite der Arbeit für den Ärmel anschl.

Im Muster weiter str., dabei an der Unterkante nicht weiter zun., dabei jedoch für die Armkugel weiter wie beschrieben zun. bis zum Ende des 2. Streifens im Rippenmuster.

Es sind jetzt 191 M. auf der Nadel.

1 R. r. str. (die linke Seite der Arbeit). 18 R. glatt rechts str., dabei mit 1 R. r. beginnen.

1 R. l. str. (die rechte Seite der Arbeit) 18 R. im Rippenmuster str., am Anfang jeder R. auf der rechten Seite der Arbeit und am Ende jeder R. auf der linken Seite für die Armkugel 1 M. abn., bis noch 166 M. auf der Nadel sind.

Mit einer R. auf der rechten Seite der Arbeit enden.

An der Seite der Armkugel weiter abn., dabei gleichzeitig für die Schrägung an der Unterkante 22 x 5 M. am Anfang jeder R. auf der linken Seite der Arbeit abk.

1 R. l. str. (die rechte Seite der Arbeit). Ketten Sie die restlichen M. ab.

 

Fertigstellung:

Alle Teile unter einem feuchten Tuch trocknen lassen.

Nehmen Sie mit Nadeln Nr. 3 auf der rechten Seite der Arbeit 54 M. an der Unterkante des Ärmels auf. 5 cm im Rippenmuster (2 r., 2 l.) str.

Ketten Sie im Rippenmuster vorsichtig ab.

Das 2. Bündchen ebenso str.

Nehmen Sie 148 M. mit Nadeln Nr. 3 auf der rechten Seite der Arbeit an der Unterkante des Vorderteils auf. 5 cm im Rippenmuster (2 r., 2 l.) str.

Ketten Sie im Rippenmuster vorsichtig ab.

Str. Sie das gleiche Bündchen entlang dem Rückenteil.

Nähen Sie die Ärmel mit Steppstichen an die Teile.

Schließen Sie Ärmel- und Seitennähte.

Nehmen Sie auf der rechten Seite der Arbeit mit Nadeln Nr. 3 ohne Knopf entlang der Vorderkante des Halsausschnitts 64 M. auf, 12 M. entlang den beiden Armkugeln, 52 M. entlang dem Rückenteil (148 M.). 7 cm im Rippenmuster (2 r., 2 l.) str.

Schlagwörter: , ,