Katze mit Wolle

Damen Pullunder mit passender Jacke, kostenlose Anleitung

Damen Pullunder mit passender Jacke, kostenlose Anleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Bei diesem eleganten Damen Pullunder mit passender Jacke benötigen Sie keine große Strickerfahrung, es wird mit Bouclewolle gestrickt

Damen Pullunder mit passender Jacke; Eine aparte Kombination, die trotz der Eleganz keine große Strickerfahrung erfordert. Beide Teile sind aus Bouclewolle gestrickt.

 

Damen Pullunder mit passender Jacke, kostenlose Anleitung



Damen Pullunder mit passender Jacke

 

Größe: 38 (40, 42)

 

Oberweite: 87 (90, 97) cm

 

Jacke:

 

Länge ab Schultern: 81 cm

 

Unterarmlänge: (mit umgeschlagener Manschette) 43 cm

 

Pullunder:

 

Länge ab Schultern: 51 cm.

Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größeren Größen. Nur eine Zahl bezieht sich auf alle Größen.

 

Material:

  • 800 (850, 900) Gramm Bouclewolle in der Hauptfarbe (HF)
  • 100 (100, 150) Gramm glatte Wolle in der Nebenfarbe (A)
  • Für die Taschen auf der Jacke benötigt man zusätzlich noch 50 Gramm Bouclewolle.
  • Stricknadeln Nr. 5 und Nr. 5 1/2
  • Hilfsnadel

 

Maschenprobe: Damen Pullunder mit passender Jacke

10 M. und 12 R. auf Nadeln Nr. 5 1/2 glatt links gestrickt sind 8 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Abkürzungen: Damen Pullunder mit passender Jacke

Die benutzten Abkürzungen sind auf der Seite Abkürzungen angegeben.

 

Damen Pullunder mit passender Jacke

Damen Pullunder mit passender Jacke, kostenlose Anleitung

 


Jacke:

 

Rückenteil:

Mit Nadeln Nr. 5 1/2 in der HF 58 (62, 66) M. anschl.

5 R. glatt rechts str., mit einer R. r. beginnen.

Folg. R.: (Saumfalte ) r.

Weiter glatt links str. (mit einer R. I. beginnen), bis das Teil ab Saumfalte 58 cm mißt.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Armausschnitte:

Zu Beginn der folg. 2 R. 2 (3, 4) M. abk.

Beidseitig der folg. R. und danach jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 48 (50, 52) M. auf der Nadel sind.

Weiter glatt links str., bis das Teil ab Saumfalte 81 cm misst.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Schultern:

Zu Beginn der folg. 2 R. 12 (13, 14) M. abk.

Die restlichen 24 M. abk.

 

Rechtes Vorderteil:

Mit Nadeln Nr. 5 1/2 in der HF 28 (30, 32) M. anschI.

Wie das Rückenteil bis zu den Armausschnitten str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Hals und Armkugel:

1. R.: 2 M. I. zus.str., die R. I. beenden.

2. R.: 2 (3, 4) M. abk., R. r. beenden.

Weiter glatt links str. und an der Ärmelseite in der folg. R. und danach 2 x in jeder folg. 2. R. 1 M. abn.

Gleichzeitig in jeder 3. R. an der Halsseite 1 M. abn.

Nach dem Stricken der Armabnahme an der Halsseite weiter in jeder 3. R. 1 M. abn., bis noch 12 (13, 14) M. auf der Nadel sind.

Weiter str., bis das Teil so lang wie das Rückenteil bis zu den Schultern ist.

Abk.

 

Linkes Vorderteil:

Gegengleich zum rechten Vorderteil str.

 

Damen Pullunder mit passender Jacke, kostenlose Anleitung

 

Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 5 1/2 und doppeltem Faden von A 38 (40, 42) M. anschI.

5 cm kraus rechts str.

Weiter mit HF glatt rechts str., (mit einer R. r. beginnen) bis zu einer Gesamtlänge von 13 cm.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Weiter glatt links str. (mit einer R. I. beginnen) bis zu einer Gesamtlänge von 56 cm. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Armkugel:

Zu Beginn der folg. 2 R. 2 (3, 4) M. abk.

2 R. str.

Beidseitig der folg. R. und danach jeder folg. 4. R. 1 M. abn. (2x)

1 R. str.

Beidseitig der folg. R. und danach jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 10 M. auf der Nadel sind.

Abk.

 

Taschen (2 x): (eventuell)

Mit Nadeln Nr. 5 1/2 in der HF 20 M. anschI.

15 cm glatt links str., mit einer R. I. beginnen.

Weiter auf Nadeln Nr. 5 und mit dem doppelten Faden von A Str.

2,5 cm kraus rechts str.

Auf der linken Seite der Arbeit rechts abk.

 

Blende:

Schulternähte schließen.

Mit Nadeln Nr. 5 und doppeltem Faden von A 12 M. anschI.

Kraus rechts str., bis die Blende um Vorderteile und Rückenausschnitt passt.

Abk.

 

Fertigstellung:

  • Seiten- und Ärmelnähte schließen (Manschette 13 cm nach außen falten).
  • Ärmel einsetzen.
  • Vorderteile und Rückenteil an der Saumfalte nach innen schlagen und festnähen.
  • Taschen aufnähen (eventuell).
  • Blende annähen.

 

Pullunder:

 

Rückenteil:

Mit Nadeln Nr. 5 und doppeltem Faden von A 56 (60, 64) M. anschl.

5 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Weiter auf Nadeln Nr. 5 1/2 in der HF glatt links str., mit einer R. I. beginnen.

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 31 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Armkugeln:

Zu Beginn der folg. 2 R. 5 (6, 7) M. abk. = 46 (48, 50) M.

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 51 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Schultern:

Zu Beginn der folg. 2 R. 13 (14, 15) M. abk.

Die restlichen 20 M. auf eine Hilfsnadel nehmen.

 

Vorderteil:

Wie das Rückenteil bis zu einer Gesamtlänge von 33 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Hals: 23 (24, 25) l., die restlichen M. auf eine Hilfsnadel nehmen.

Folg. R.: r.

An der Halsseite in der folg. R. und danach in jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 13 (14, 15) M. auf der Nadel sind.

Weiter str. bis dieses Teil so lang ist wie das Rückenteil bis zu den Schultern.

Abk.

Den Faden an der Halsseite der übrigen 23 (24, 25) M. auf der Hilfsnadel befestigen und diese Hälfte des Vorderteils gegengleich zur ersten Hälfte str.

 

Halsblende:

Rechte Schulternaht schließen.

Mit Nadeln Nr. 5 und einem doppelten Faden von A wie folgt strickend M. aufn.:

30 M. entlang dem linken Vorderausschnitt, in der Ausschnittspitze 1 M. zun., indem der Faden aufgenommen und verdr. r. gestrickt wird (Mittelmasche), 30 M. entlang dem linken Vorderausschnitt und die 20 M. auf der Hilfsnadel für den Rückenausschnitt = 81 M.

9 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l) str., dabei in jeder R. beidseitig der Mittelmasche 1 M. abn.

Im Rippenmuster abk.

 

Armkugelblende (2 x):

Linke Schulternaht und Halsblendennaht schließen.

Mit Nadeln Nr. 5 und doppeltem Faden von A entlang der Armkugel 60 M. aufn. (nicht entlang den abgeketteten M. von Vorder- und Rückenteil).

7 (8, 9) R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Im Rippenmuster abk.

 

Fertigstellung:

Die Enden der Armkugelblenden an den abgeketteten M. von Vorder- und Rückenteil festnähen.

 

Seitennähte schließen.

Schlagwörter: , ,