Katze mit Wolle

Durchbruchmuster oder Spitzenmuster stricken

Durchbruchmuster oder Spitzenmuster stricken

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Stricktechniken

Durchbruchmuster/Spitzenmuster finden viele Anwendungsmöglichkeiten, Mustergemäß wechseln Umschläge mit rechts oder links zusammengestrickten Maschen ab

 

Durchbruchmuster oder Spitzenmuster stricken



Durchbruchmuster oder Spitzenmuster Anleitung

Arbeitsprobe

Die Arbeitsprobe zeigt einen Umschlag. Der Faden wird von vorn nach hinten über die Nadel gelegt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Linkszusammenstricken von 2 Maschen

Beim Linkszusammenstricken von 2 Maschen legt man den Faden vor die Maschen auf der linken Nadel und holt in Pfeilrichtung den Faden durch 2 Maschen.

 

 

 

 

 

 

 

Arbeitsprobe

Die Arbeitsprobe zeigt 1 Umschlag und 2 Maschen rechts zusammenstricken.

 

 

 

 

 



 

Arbeitsprobe

Die Arbeitsprobe zeigt 1 Umschlag und 2 Maschen überzogen zusammenstricken, d. h. 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken und die abgehobene Masche überziehen.

 

 

 

 

 

 

 

3 Maschen überzogen zusammengestrickt

Werden 3 Maschen überzogen zusammengestrickt, hebt man die erste Masche ab, strickt 2 Maschen rechts zusammen und zieht die abgehobene Masche darüber.

 

 

 

 

 

 

 

Lange Maschen

Lange Maschen entstehen, wenn man die Umschläge fallenläßt, bevor man die Masche abstrickt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hohlleiter

Läßt man die Masche fallen, die in der 1. Reihe als Umschlag gebildet wurde, entsteht eine Hohlleiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

2 Mustersätze

Die Strickschrift gibt 2 Mustersätze. 1. bis 5. Reihe wiederholen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Durchbruchmuster

3. und 4. Reihe wiederholen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückreihen

In den Rückreihen Maschen und Umschläge links stricken. 1. bis 12. Reihe wiederholen

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückreihen

In den Rückreihen Maschen und Umschläge links stricken. 3. bis 6. Reihe wiederholen.