Katze mit Wolle

Gehäkelte Tunika

Gehäkelte Tunika

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Gehäkelte Modelle

Gehäkelte Tunika im Muschelmuster, diese elegante Tunika kann man über einer langen Hose tragen, aber auch am Strand über Badeanzug oder Bikini.

Gehäkelte Tunika



Gehäkelte Tunika


GRÖSSE: 36/38 (40/42)

Oberweite: 82/86 (92/96) cm
Oberweite mit Zugabe: 94 (100) cm
Länge ab Schultern: 83 (85) cm
Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größere Größe. Nur eine Zahl bezieht sich auf beide Größen.


Alle Maßangaben in cm

Gehäkelte Tunika


Material für die gehäkelte Tunika:


600 (650) Gramm Garn
Häkelnadel Nr. 4 1/2
Stricknadeln Nr. 3 1/2


Maschenprobe:


Gehäkelte Tunika6 Muscheln (dies ist das Muster, in dem die Tunika gehäkelt wird) und 10 R. sind 10 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

 

 

 


Rückenteil:


Mit der Häkelnadel Nr. 4 1/2 einen Anschlagrand von 126 (135) Lftm.häkeln.
Darüber wie folgt das Muschelmuster häkeln:
1. R.: 1 Lftm., 1 fe. M., * 1 Lftm., 1 Lftm. überschlagen, 3 fe. M., 2 Lftm., 2 Lftm. überschlagen, 3 fe. M., ab * wdh., enden mit 2 fe. M. statt 3 fe. M.
2. R.: 3 Lftm., * unter den 2 folg. Lftm. 2 Stb., 1 Lftm. und nochmals 2 Stb. häkeln, unter der folg. Lftm. 1 Stb., 2 Lftm. und nochmals 1 Stb. häkeln, ab * wdh.,
enden mit 1 Stb. unter der Lftm. am Anfang der vorigen R. = 28 (30) Muscheln.
Die 2. R. immer wdh.
Weiter im Muster häkeln, bis das Teil insgesamt 60 (61) cm lang ist.



Armkugeln:


Am Anfang der folg. 6 R. 3 M. zusätzlich anschl. Die zugenommenen M. im Muster häkeln
(= nach diesen 6 R. 3 Muscheln mehr an jeder Seite der Arbeit).
Weiter im Muster häkeln, bis das Teil insgesamt 83 (85) cm lang ist.


Ausschnitt:


Folg. R.: 14 Muscheln, Arbeit wenden. * * Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.
Am Anfang und am Ende der folg. R. 1 Muschel abn.
Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.
Am Anfang der folg. R. 2 Muscheln und am Ende dieser R. 1 Muschel abn. = 7 Muscheln.
Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.
Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.
1 R. im Muster häkeln.
Am Anfang der folg. R. 2 Muscheln abn. = 3 Muscheln.
1 R. im Muster häkeln.
Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.
1 R. im Muster häkeln.

Am Anfang der folg. R. 1 Muschel abn.

Vernähen.
Weiter arbeiten mit der anderen Hälfte des Rückenteils.
Die 1. 6 (8) Muscheln ab der Ausschnittseite überschlagen, den Faden befestigen und 2 R. im Muster häkeln = 14 Muscheln.
Ab * * wie die andere Hälfte häkeln.


Vorderteil:


Wie das Rückenteil häkeln.


Fertigstellung:


Schulternähte schließen.


Armkugelblende (2 x):


Mit den Stricknadeln Nr. 3 1/2 entlang einer Armkugel strickend 89 M. aufn.
1,5 cm im Rippenmuster (1 r., 1l.) str.
Im Rippenmuster abk.


Ausschnittblende:


Mit den Stricknadeln Nr. 3 1/2 entlang dem Ausschnitt 155 M. strickend aufn. 1,5 cm im Rippenmuster (1 r., 1l.) str. Im Rippenmuster abk.


Weitere Fertigstellung:


Seitennähte schließen, jedoch an beiden Seiten der Tunika ab der Unterkante einen Schlitz von 40 cm offen lassen.
Mit der Häkelnadel Nr. 4 1/2 entlang den Schlitzen und den Unterkanten von Rücken- und Vorderteil 1 R. fe. M. häkeln.

Schlagwörter: , ,