Katze mit Wolle

Gestrickte Babyjacke mit Kapuze, kostenlose Anleitung

Gestrickte Babyjacke mit Kapuze, kostenlose Anleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Kinder

Diese hübsche Gestrickte Babyjacke mit Kapuze mit Kapuze passt sehr gut zu einem gestrickten Höschen, einem Kleidchen oder Strampelanzug

Als Musterfarbe für die Gestrickte Babyjacke mit Kapuze können Sie statt blau natürlich auch rosa, gelb oder eine andere Farbe wählen. Das Jäckchen ist mit 4-fädiger Babywolle gestrickt, geeignet für Nadeln Nr. 3 1/2.

 

Gestrickte Babyjacke mit Kapuze, kostenlose Anleitung



Gestrickte Babyjacke mit Kapuze

 

Größe: 6 Monate, 1 Jahr, 2 Jahre

 

Ärmellänge: 12,5 (15, 19) cm.

 

Länge der Seitennaht: 17 (19, 21) cm.

Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größeren Größen. Nur eine Zahl bezieht sich auf alle Größen.

 

Material: Gestrickte Babyjacke

  • 120 (140, 140) Gramm 4-fädige Babywolle der Hauptfarbe (HF)
  • 25 Gramm in der Musterfarbe (A)
  • Stricknadeln Nr. 2 1/2 und 3 1/2
  • 3 kleine Knöpfchen (in der Musterfarbe)
  • 1 Maschenraffer

 

Maschenprobe: Gestrickte Babyjacke

14 Maschen und 24 Reihen kraus gestrickt mit Nadeln Nr. 3 1/2 ergeben 5 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Abkürzungen:

Die verwendeten Abkürzungen sind auf der Seite Abkürzungen angegeben.

 

Gestrickte Babyjacke mit Kapuze, kostenlose Anleitung

 

Rechter Ärmel und Passe:

* * mit Nadeln Nr. 2 1/2 in der HF 38 (44, 50) M. anschl. und 5 R. r. str.

6. R.: 2 r.,Umschl., 3 r., ab * wdh. = 50 (58, 66) M.

Weiter str. mit Nadeln Nr. 3 1/2.

4 R. r. str., dann mit 2 Farben wie folgt str.:

 


1. Musterreihe: mit HF, mit Faden hinten 2 M. abh., * 2 r., mit dem Faden hinten 2 M. abh., ab * wdh.

2. Musterreihe: Faden vorn, 2 M. abh., * Faden hinten, 2 r., mit Faden vorn 2 M. abh., ab * wdh.

3. Musterreihe: mit A 2 r., * mit Faden hinten 2 M. abh., 2 r., ab * wdh.

4. Musterreihe: 2 r., * mit Faden vorn 2 M. abh., Faden hinten, 2 r:., ab *wdh.

5. und 6. Musterreihe: mit A r. str.

7. Musterreihe: mit HF wie 3. Musterreihe.

8. Musterreihe: mit HF wie 4. Musterreihe.

9. Musterreihe: mit A wie 1. Musterreihe.

10. Musterreihe: mit A wie 2. Musterreihe.

11. und 12. Musterreihe: mit A r. str.

13. Musterreihe: mit HF wie 1. Musterreihe.

14. Musterreihe: mit HF wie 2. Musterreihe.

15. Musterreihe: mit A wie 3. Musterreihe.

16. Musterreihe: mit A wie 4. Musterreihe.

Mit HF kraus weiter str., zuerst 4 R. r.

An beiden Seiten der folg. und jeder folg. 10. (12., 14.) R. 1 M. zun. bis 58 (66, 74) M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne zun. str., bis zu einer Ärmellänge von 12,5 (15, 19) cm oder der gewünschten Länge.

Enden mit einer R. auf der linken Seite.

An beiden Seiten dieser R. einen Faden in einer kontrastierenden Farbe einknoten. Noch 24 (28, 32) R. r. str.

 

Gestrickte Babyjacke mit Kapuze, kostenlose Anleitung

 

Schulterpasse:

Mit A die Musterreihen 5 und 6 str., dann mit A die Musterreihen 1, 2, 3 und 4. Weiter kraus str. mit der HF. 2 R. r. str. * *

 

Hals:

1. R.: 25 (28, 31) r., 5, (7, 9) M. abk., 28 (31, 34) r.

Auf diese letzten 28 (31, 34) M. die Rückenpasse str.

Stricken Sie 28 (30, 32) R. r. Nehmen Sie die M. auf einen Maschenraffer oder ketten Sie sie ab.

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in der HF auf der linken Seite den Faden an die restlichen 25 (28, 31) M. befestigen.

1 R. r. str.

 

Hals Vorderseite:

1. R.: r. str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus.str., 1 r.

2. R.: r. Die letzten 2 R. noch 4 x wdh. = 20 (23, 26) M.

11. R.: r. str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus.str., 1 r.

3 R. r. str.

Die letzten 4 R. noch 2 x wdh. = 17 (20, 23) M.

4 (6, 8) R. r. str.

 

Knopflochreihe:

3 (4, 5) r., * Umschl., 2 M. r. zus.str., 3 (4,5) r., ab * wdh. bis auf 2 M., 2 r.

Noch 4 R. r. Abk.

 

Linker Ärmel und Passe:

Wie bei rechtem Ärmel und Passe str.

von * * bis * *

 

Hals:

1. R.: 28 (31, 34) r., 5 (7,9) M. Abk., 25 (28, 31) r.

Auf diesen letzten 25 (28, 31) M. die Vorderpasse str. 1 R. r.

1. R.: 1 r., 2 M. r. verdr. zus.str., die R. r. beenden.

2. R.: r.

Die letzten 2 R. noch 4 x wdh. = 20 (23, 26) M.

11. R.: 1 r., 2 M. r. verdr. zus.str., die R. r. beenden.

3 R. r. str.

Die letzten 4 R. noch 2 x wdh. = 17 (20, 23) M.

Noch 9 (11, 13) R. str.

Abk.

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in der HF auf der linken Seite den Faden an die restlichen 28 (31, 34) M. befestigen.

27 (29, 31) R. r. str. und an die 28 (31, 34) M. der anderen Seite anstricken od. abk. und zusammennähen.

 

Halsblende:

Mit Nadeln Nr. 2 1/2 in der HF auf der rechten Seite der Passe um den ganzen Hals verteilt 105 (111, 117) M. aufnehmen.

12 R. 1 r., 1 l. str.

Abk.

 

Rückenteil:

* * * Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in Farbe A auf der rechten Seite der Rückenpasse 98 (106, 114) M. zwischen den farbigen Fäden oben an den Ärmeln aufnehmen.

Mit A 2 R. r. anschließend die Musterreihen 5, 6, 1, 2, 3, 4 wie bei der Schultervorlage str.

Kraus weiter str. mit HF bis zu einer Länge von 17 (19, 21) cm, enden mit einer R. auf der linken Seite. Abk. *

**

 

Vorderteil:

Legen Sie den Knopflochrand mit den letzten 9 R. über die andere Seite der Passe. Befestigen Sie ihn mit Reihstichen, anschließend das Rückenteil von * * * bis * * * str.

 

Kapuze:

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in der HF 98 ( (106,114) M. anschl. und 10 R. r. str.

Die Musterreihen mit A wie bei den Ärmeln str.

Anschließend mit der HF kraus str. bis zu einer Gesamtlänge von 13 (15, 17) cm. Abk.

 

Fertigstellung:

  • Die Jacke eventuell nur ganz leicht dämpfen.
  • Ärmel- und Seitennähte schließen.
  • Die Säume an der Passe zurückschlagen und unsichtbar festnähen oder durch die Löcher eine Kordel in Farbe A ziehen.
  • Die Kapuze doppelt legen und die abgeketteten M. an der Hinterseite schließen.
  • Die Kapuze in den Hals nähen.
  • Die Knöpfe annähen.

Schlagwörter: , ,