Katze mit Wolle

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv stricken, kostenlose Anleitung

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv stricken, kostenlose Anleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Elegantes und Zeitloses gestricktes Damen Twinset für die Größen 36, 38, 40 und 42, hier bekommen Sie die Strickanleitung

Ein Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv, bestehend aus einer Weste mit Motiv und dem passenden Pullover

 

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv stricken



Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv

 

Größe: 36 (38, 40, 42)

 

Oberweite: 82 (87, 90, 97) cm

 

Weste:

 

Länge bis zur Schulter: 61 1/2 (62, 63, 63 1/2) cm.

 

Unterarmlänge: 46 (46,47,47) cm

 

Pullover:

 

Länge bis zur Schulter: 59 (59 1/2, 60, 61) cm

 

Unterarmlänge: 13 cm.

Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größeren Größen.

 

Material: Gestricktes Damen Twinset

  • 650 (650, 700, 700) Gramm mitteldicke Wolle in der Hauptfarbe (HF)
  • 50 Gramm Wolle für die Rose (A)
  • 50 Gramm grün (B)
  • Stricknadeln Nr. 3 und Nr. 4
  • 7 Knöpfe
  • 2 Sicherheitsnadeln
  • Hilfsnadel
  • Maschenraffer

 

Maschenprobe: Gestricktes Damen Twinset

21 M. und 30 R. auf Nadeln Nr. 4 glatt rechts sind 10 cm.

 

Abkürzungen: Gestricktes Damen Twinset

Die benutzten Abkürzungen sind auf der Seite Abkürzungen angegeben.

 

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv

 

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv stricken

 


Weste:

Rückenteil:

Mit Nadeln Nr. 3 und A 94 (100,106, 110) M. anschl.

4 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Faden abtrennen und mit HF weiter str.

Weiter im Rippenmuster bis zu einer Gesamtlänge von 10 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 glatt rechts (mit einer R. r. beginnen) bis zu einer Gesamtlänge von 39 1/2 cm str.

Mit einer R. l. enden.

 

Armausschnitte:

Am Anfang der folg. 2 R. 6 (7, 8, 9) M. abk.

An beiden Seiten der folg. R. und danach jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 68 (70, 72, 74) M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne abn. str., bis die Armausschnitte 21 (21, 22 1/2, 23) cm hoch sind.

Mit einer R. l. enden.

 

Schultern:

Am Anfang der folg. 4 R. 11 M. abk.

Die übrigen 24 (26, 28, 30) M. abk.

 

Linkes Vorderteil:

Mit Nadeln Nr. 3 und A 46 (50, 52, 54) M. anschl.

4 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Faden abtrennen und mit HF weiter str.

Weiter im Rippenmuster bis zu einer Gesamtlänge von 10 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Nur für 1., 3. und 4. Größe: am Ende dieser letzten R. 1 M. zun. = 47 (50, 53, 55) M.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 glatt rechts str.

Mit einer R. r. beginnen.

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 39 1/2 cm str. Mit einer R. an der Ärmelseite enden.

 

Armausschnitt:

Am Anfang der folg. R. 6 (7, 8, 9) M. abk.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. und danach jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 34 (35, 36, 37) M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne abn. str., bis der Armausschnitt 16 1/2 (17, 17 1/2, 17 1/2) cm hoch ist.

Mit einer R. auf der Halsseite enden.

 

Hals:

Am Anfang der folg. R. 8 (9, 10, 11) M. abk.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. und danach jeder 2. R. 1 M. abn., bis noch 22 M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne abn. str., bis die Arbeit die gleiche Länge wie das Rückenteil bis zu den Schultern hat.

Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

 

Schulter:

Am Anfang der folg. R. 11 M. abk.

1 R. str.

Abk.

 

Rechtes Vorderteil:

Gegengleich zum linken Vorderteil bis einschließlich 21 R. des Armausschnitts str.

In den folg. 19 R. das Rosenmotiv nach dem Zählmuster str.

 

Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 3 und A 46 (48, 50, 52) M. anschl.

4 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Faden abtrennen und weiter mit HF im Rippenmuster bis zu einer Gesamtlänge von 8 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite enden.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 str.

Zunahmereihe: 5 (6, 7, 8) r., * in der folg. M. 1 M. zun., 4 r., ab * wdh. bis auf die letzten 6 (7, 8, 9) M., in der folg. M. 1 M. zun., R. r. fertig str. = 54 (56, 58, 60) M.

Weiter glatt rechts str., mit einer R. l. beginnen.

An beiden Seiten jeder folg. 16. R. 1 M. zun., bis 64 (66, 68, 70) M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne zun. bis zu einer Gesamtlänge von 46 (46, 47, 47) cm str.

Mit einer R. l. enden.

 

Gestricktes Damen Twinset

Gestricktes Damen Twinset mit Rosenmotiv stricken

 

Armkugel:

Am Anfang der folg. 2 R. 6 (7, 8, 9) M. abk.

An beiden Seiten der folg. R. und danach jeder folg. 4. R. 1 M. abn., bis noch 42 (38, 36, 36) M. auf der Nadel sind.

An beiden Seiten jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 30 (32, 30, 26) M. auf der Nadel sind.

An beiden Seiten jeder folg. R. 1 M. abn., bis noch 20 (22, 24, 24) M. auf der Nadel sind.

Abk.

 

Vorderblenden:

Mit Nadeln Nr. 3 und A 11 M. anschI.

1. R.: (auf der rechten Seite) 1 r., * 1 l., 1 r., ab * wdh.

2. R.: 1 l., * 1 r., 1 l., ab * wdh.

Diese 2 R noch 1 x wdh.

Den Faden abtrennen und weiter mit HF str.

 

Knopflochreihe:

4 M. im Rippenmuster, 2 M. r. zus.str., 1 UmschI., R im Rippenmuster beenden.

Weiter im Rippenmuster str. (auch den UmschI. in der vorigen R.) und 5 x in jeder folg. 24. R ein Knopfloch machen.

Noch 17 R. im Rippenmuster, mit einer R. auf der linken Seite enden.

Die M. auf eine Sicherheitsnadel nehmen.

Die andere Blende ebenso str., jedoch ohne Knopflöcher.

 

Halsblende:

Schulternähte schließen.

Mit Nadeln Nr. 3 in der HF auf der rechten Seite der Arbeit die M. der Knopflochblende auf der Sicherheitsnadel im Rippenmuster str., strickend 20 (22, 24, 26) M. entlang dem rechten vorderen Halsausschnitt, 23 (25, 27, 29) M. entlang dem Rückenausschnitt, 20 (22, 24, 26) M. entlang dem linken vorderen Halsausschnitt aufnehmen und die Maschen der Knopfblende auf der Sicherheitsnadel im Rippenmuster str. = 85 (91,97, 103) M.

Folg. R.: (auf der linken Seite der Arbeit) 1 l., * 1 r., 1 l., ab * wdh.

Folg. R.: 1 r., * 1 l., 1 r., ab * wdh.

Diese 2 R 1 x wdh., danach die 1. R noch 1 x wdh.

 

Knopflochreihe:

4 M. im Rippenmuster, 2 M. r. zus.str., 1 UmschI., R. im Rippenmuster beenden.

4 R. im Rippenmuster str. Abk.

 

Pullover:

Rückenteil:

* Mit Nadeln Nr. 3 und A 90 (94, 100, 104) M. anschI.

4 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Faden abtrennen und weiter mit HF im Rippenmuster bis zu einer Gesamtlänge von 10 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 glatt rechts str.

Mit einer R. r. beginnen.

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 38 cm str.

Mit einer R. I. enden.

 

Armausschnitte:

Am Anfang der folg. 2 R. 6 (7, 8, 9) M. abk.

An bei den Seiten der folg. R. und danach jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 64 (66, 68, 70) M. auf der Nadel sind. *

Weiter ohne abn. str., bis die Armausschnitte 20 (20 1/2, 21, 22) cm hoch sind.

Mit einer R. I. enden.

 

Schultern:

Am Anfang der folg. 4 R. 10 M. abk.

Die übrigen 24 (26, 28, 30) M. auf die Hilfsnadel nehmen.

 

Vorderteil:

Wie Rückenteil von * bis * str.

Weiter ohne abn. str., bis die Armausschnitte 14 (14, 14 1/2, 15) cm hoch sind.

Mit einer R. I. enden.

 

Hals:

23 r., 2 M. r. zus.str., Arbeit wenden und die übrigen M. auf eine Hilfsnadel nehmen. * * Über die ersten 24 M. weiter str., in jeder folg. R. an der. Halsseite 1 M. abn., bis noch 20 M. auf der Nadel sind.

Weiter ohne abn. str., bis die Arbeit die gleiche Länge wie das Rückenteil bis zu den Schultern hat.

Mit einer R. auf der Ärmelseite enden.

 

Schulter:

Am Anfang der folg. R. 10 M. abk. 1 R. str.

Die übrigen 10 M. abk. * *

Die folg. 14 (16, 18, 20) M. auf einen Maschenraffer nehmen, den Faden an der Halsseite an den M. auf der Hilfsnadel befestigen (auf der rechten Seite), 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz., R. r. beenden.

Weiter wie andere Hälfte von * * bis * * str.

 

Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 3 und A 58 (60, 62, 64) M. anschl.

4 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Faden abtrennen und mit HF im Rippenmuster bis zu einer Gesamtlänge von 5 cm str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 glatt rechts str., dabei mit einer R. r. beginnen.

Weiter bis zu einer Gesamtlänge von 13 cm str.

Mit einer R. I. enden.

 

Armkugel:

Am Anfang der folg. 2 R. 6 (7, 8, 9) M. abk.

An beiden Seiten der folg. R. und danach jeder folg. 4. R. 1 M. abn., bis noch 34 (32, 30, 28) M. auf der Nadel sind.

An beiden Seiten jeder folg. 2. R. 1 M. abn., bis noch 28 (26, 24, 24) M. auf der Nadel sind.

An beiden Seiten jeder folg. R. 1 M. abn., bis noch 18 (20, 22, 22) M. auf der Nadel sind.

Abk.

 

Halsblende:

Rechte Schulternaht schließen.

Mit Nadeln Nr. 3 in der HF auf der rechten Seite wie folgt Maschen aufnehmen:

21 (23, 23, 23) M. entlang dem Halsausschnitt vorne links, 14 (16, 18,20) M. auf dem Maschenraffer für den vorderen Ausschnitt, 21 (23, 23, 23) M. entlang dem rechten vorderen Ausschnitt, 24 (26, 28, 30) M. auf der Hilfsnadel entlang dem Rückenausschnitt = 80 (88, 92, 96) M.

9 R. im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Locker abk.

 

Fertigstellung:

  • Arbeit leicht dämpfen.
  • Nähte schließen.
  • Ärmel einsetzen.
  • Blenden und Knöpfe annähen.

Schlagwörter: , ,