Katze mit Wolle

Gestricktes Kleid mit Streifen

Gestricktes Kleid mit Streifen

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Gestricktes Kleid mit Streifen, dieses originelle Kleid mit Längs- und Querstreifen ist auffallend apart.
Die Längsstreifen werden mit Stopfstichen gestickt. Alle Teile sind gerade Stücke, daher ist das Kleid leicht zu stricken.

Gestricktes Kleid mit Streifen in zwei Farben: Die Farbauswahl kann man selbst bestimmen, es sollten allerdings zwei Kontrastfarben sein.

 

Gestricktes Kleid mit Streifen



GRÖSSE: 40/42 (44/46)

  • Oberweite: 92/96 (100/104) cm
  • Oberweite mit Zugabe: 108 (118) cm
  • Länge ab Schultern: 96 (98) cm
  • Unterarmlänge: 28 cm
  • Die Zahlen zwischen 0 beziehen sich auf die größere Größe. Nur eine Zahl bezieht sich auf beide Größen.

Material für gestricktes Kleid mit Streifen:

  • 900 (950) Gramm Wolle in der Hauptfarbe (HF)
  • 150 Gramm Wolle in Kontrastfarbe (A)
  • Stricknadeln Nr. 3 1/2
  • Häkelnadel Nr. 3
  • Sticknadel

Maschenprobe:

21 M. und 28 R. auf Nadeln Nr. 31/2 glatt rechts sind 10 cm.

Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.


Rückenteil:

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in der HF 112 (122) M. anschl.

2 R. l. str.

Weiter glatt rechts str.

Wie folgt weiter glatt rechts str.:

6 R. mit HF.

2 R. mit A.

Die letzten 8 R. 4 x wdh.

40 R. mit HF.

Diese 80 R. immer wdh., bis das Teil insgesamt 77 (79) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

An beiden Seiten der folg. R. 1 M. zun. = 114 (124) M.

Weiter im Muster str., bis das Teil insgesamt 94 (96) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.


Rückenausschnitt und Schultern:

Folg. R.: 33 (37) M. im Muster, Arbeit wenden.

* * Über diesen M. weiter str.

Weiter im Muster str., bis das Teil insgesamt 96 (98) cm lang ist.

Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

Die 33 (37) M. abk.

Den Faden an der Ausschnittseite an den übrigen 81 (87) M. befestigen,

48 (50) M. abk., R. im Muster fertig str. = 33 (37) M.

Ab * * wie andere Hälfte des Rückenteils weiter str.



Vorderteil:

Wie Rückenteil str., bis das Teil insgesamt 81 (83) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.


Ausschnitt und Schultern:

Folg. R.: 33 (37) M. im Muster, Arbeit wenden.

* * Über diesen M. weiter im Muster str., bis das Teil insgesamt 96 (98) cm lang ist.

Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

Abk.

Den Faden an der Ausschnittseite an den übrigen 81 (87) M. befestigen, 48 (50) M. abk.,

R. im Muster fertig str. = 33 (37) M.

Ab * * weiter wie die andere Hälfte des Vorderteils str.


Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 in der HF 80 (84) M. anschl.

2 R. l. str.

Weiter im Muster wie beim Rückenteil str., bis die 40 R. mit HF gestrickt sind.

Mit A 2 R. l. str.

Abk.


Fertigstellung:

Wie folgt mit HF die Längsstreifen über die Bahnen aus 40 R. sticken.

Rücken- und Vorderteil:

3 M. überschlagen, * die folg. M. mit einem Stopfstich mit A sticken, 4 M. überschlagen,

ab * wdh.,

nach der letzten M. mit A die letzten 3 M. überschlagen.

Ärmel:

2 (4) M. überschlagen, * die folg. M. mit A mit einem Stopfstich sticken, 4 M. überschlagen,

ab * wdh. und nach der letzten M. mit A die letzten 2 (4) M. überschlagen.


Weitere Fertigstellung:

Schulternähte schließen.

Ärmel mit der Mitte der Abkettränder an den Schulternähten einsetzen.

Seiten- und Unterarmnähte schließen.

Mit der HF entlang der gesamten Unterkante des Kleids, unten an den

Ärmeln und entlang dem gesamten Ausschnitt 2 Runde fe. M. häkeln.

Beim Ausschnitt in der 2. Runde in jeder Ecke eine doppelte Abnahme machen.


Maßangaben für gestricktes Kleid mit Streifen

Gestricktes Kleid mit Streifen