Katze mit Wolle

Herrenpullover stricken, in Grösse 52

Herrenpullover stricken, in Grösse 52

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Herren

Herrenpullover stricken, Rückenteil und Vorderteil werden bis zu den Armausschnitten in einem Stück in Runden gestrickt

Material: Wolle (Lauflänge 125 m/ 50 g), d. h. 450 g in Natur und 400 g in Blau sowie je 1 Rundstricknadel Nr. 3 und Nr. 3,5.

 

Grundmuster: glatt re. (Hinr. re., Rückr. li., in Rd. nur re.), Muster siehe. Zeichnung.

 

Maschenprobe: Mit Nadel Nr. 3,5 ergeben 22 M. in der Breite und 24 R. in der Höhe 10 cm im Quadrat.

 

Herrenpullover stricken, in Grösse 52



Rückenteil und Vorderteil

Rücken – und Vorderteil werden bis zu den Armausschnitten in einem Stück in Rd. gestrickt. Dafür 264 M. mit Nadel Nr. 3 in Natur anschlagen, zur Rd. schließen und zunächst für das Bündchen 8 cm im Rippenmuster (2 M. re., 2 M. li. im Wechsel) stricken. Dann mit Nadel Nr. 3,5 im Grundmuster weiterarbeiten. Dabei das Muster nach der Schemazeichnung einstricken. In der Rd. wird der Rapport 12 mal gearbeitet. In der Höhe strickt man 4 mal die 1. bis 32. R. und noch 1 mal die 1. bis 24. R. Bei größeren Abständen im Muster müssen zwischendurch die beiden Fäden auf der Rückseite miteinander verkreuzt werden, damit sich keine überlangen Spannfäden bilden.

In 44 cm Gesamth. das Strickstück in Rücken – und Vorderteil teilen, d. h. für das Vorderteil die ersten 131 M. der Rd. auf einer Hilfsnadel stillegen. Mit den übrigen 133 M. zunächst das Rückenteil beenden. Dabei für die Armausschnitte sofort beidseitig je 11 M. abketten, gerade weiterarbeiten. Die 1. und letzte M. jeder R. werden jetzt als Randm. mit beiden Fäden zusammen immer re, gestrickt. Wegen der abgeketteten M. sind an den Seiten die äußeren Muster unvollständig. Man läßt sie deshalb ganz weg und strickt statt dessen die betr. M. in der jeweiligen Grundfarbe. In 71 cm Gesamth. die M. abketten. Nun das Vorderteil beenden.

Dabei für die Armausschnitte sofort beidseitig je 10 M. abketten, gerade weiterarbeiten. Die 1. und letzte M. stets wie beschrieben als Randm. stricken. In 62 cm Gesamth. für den vord. Halsausschnitt die mittl. 19 M. abketten und zunächst eine Schulter beenden. Dabei weiter in jeder 2. R. 2 mal 3 M., 2 mal 2 M. und 2 mal 1 M. abketten. Die 1. und letzte M. jeder R. am Halsausschnitt wieder mit beiden Fäden zusammen als Randm. arbeiten. In 71 cm Gesamth. die übrigen 34 M. abketten. Die zweite Schulter gegen gleich beenden.

 

Rückenteil und Vorderteil

 

 

 

 

 

 

 




 

Ärmel

54 M. mit Nadel Nr. 3 in Natur anschlagen und in Hin und Rückr. zunächst für das Bündchen 8 cm im Rippenmuster stricken. Dabei in der letzten R. für die Weite M. zunehmen, d. h. nach der 3. M. und noch 12 mal nach jeder 4. M. aus dem Querfaden der Vorr-. 1 M. li. verschr. herausstricken.

Dann mit Nadel Nr. 3,5 im Grundmuster nach der Schemazeichnung weiterarbeiten. Das Muster von der Ärmelmitte aus einrichten und den Rapport nach beiden Seiten wiederholen. In der Höhe strickt man 3 mal die 1. bis 32. R. und noch 1 mal die 1. bis 16. R. Die 1. und letzte M. wie gewohnt mit beiden Fäden zusammen als Randm. arbeiten. Gleichzeitig 3 mal in jeder 2. R. und noch 23 mal in jeder 4. R. beidseitig je 1 M. zunehmen. In 55 cm Gesamth. die M. abketten. Den zweiten Ärmel genauso stricken.

 

Ärmel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausarbeitung

Ausarbeitung: Die Schulternähte und die Ärmelnähte bis * schließen. Die Ärmel * an * einnähen. Für die Blende aus dem Halsausschnitt 100 M. mit Nadel Nr. 3 in Natur herausstricken und in Rd. 3 cm im Rippenmuster arbeiten, die M. abketten.

 

Rapport

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blauer Herrenpullover