Katze mit Wolle

Herrenstrickjacke für Ihn in Größe 54

Herrenstrickjacke für Ihn in Größe 54

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Herren

Nach dem Sport, beim Sonntagsspaziergang oder einfach gemütlich zu Hause – diese Herrenstrickjacke trägt bestimmt jeder Mann gern

Herrenstrickjacke, wer es etwas modischer mag, wagt sich an buntere Farben!

 

Material: 1350 g naturfarb. und 50 g dunkelblaue Wolle (Lauflänge 115 m/50 g), je 1 Rundstricknadel Nr. 3 und Nr. 3,5 sowie 6 Knöpfe.

 

Grundmuster: s. Schema. Es sind nur die Hinreihen gezeichnet. In den Rückreihen werden die M. gestrickt wie sie erscheinen, re. M. re., li. M. li. Maschenzahl teilbar durch 29 und 17 M.

 

Maschenprobe: 37 M. in der Breite und 34 R. in der Höhe ergeben 10 cm im Quadrat.

 

Herrenstrickjacke für Ihn in Größe 54



Rückenteil und Vorderteile

Rückenteil und Vorderteile werden bis zu den Armausschnitten in einem Stück gestrickt. Dafür 362 M. mit Nadel Nr. 3 inNatur anschlagen und in Hin – und Rückr. zunächst für das Bündchen 5 cm in der begonnenen Farbe, anschließend 1 cm in Dunkelblau im Rippenmuster (2 M. re., 2 M. li. im Wechsel) stricken.

Dann in Natur mit Nadel Nr. 3,5 im Grundmuster weiterarbeiten. In der Breite strickt man nach der Schemazeichnung 1 mal wie gezeichnet und wiederholt dann stets den Rapport. Dabei müssen in der 1. R. jede 18. bis 23. M. verdoppelt werden, d. h. nach jeder dieser 6 M. wird aus dem Querfaden der Von-. 1 M. re. verschr. herausgestrickt (über diese 12 M. wird jeweils 1 Zopf gearbeitet). Es sind 452 M. auf der Nadel. In der Höhe die 1.-20. R. bzw. 1.-12. R. fortlfd. wiederholen.

In 17 cm Gesamth. mit dem Einstricken der Taschenblenden beginnen. Dafür in der folg. R. beidseitig über 42 M. (jeweils die 32.-73. M. von außen) im Rippenmuster arbeiten. Gleichzeitig bei dem jeweiligen Zopf, über den die Blende geht, stets 2 M. re. bzw. li. zus.stricken (die Blende ist 36 M. breit). Alle übrigen M. wie gewohnt arbeiten. In dieser Musteraufteilung bis 20 cm Gesamth. weiterstricken. Dann für die Tascheneingriffe die Blendenm. abketten.

Nun zunächst 2 Taschenbeutel anfertigen. Dafür getrennt jeweils 42 M. neu anschlagen und im Grundmuster (die 32.-73. M. von außen) 14 cm stricken. Es muß die gleiche Musterr. erreicht sein wie beim Rückenteil und den Vorderteilen. Die Taschenbeutel an Stelle der abgeketteten M. auf die Nadel nehmen und wie gewohnt weiterarbeiten. In 47 cm Gesamth. für die Vorderteile beidseitig der äußeren 110 M. auf Hilfsnadeln stillegen. Mit den mittl. 232 M. zunächst das Rückenteil beenden. Dabei für die Armausschnitte beidseitig sofort 4 M. und weiter in jeder 2. R. 2 mal 3 M., 3 mal 2 M. und 3 mal 1 M. abketten, gerade weiterstricken. In 73 cm Gesamth. die übrigen M. abketten.

Nun ein Vorderteil beenden. Dabei die Abnahmen für den Armausschnitt genau wie beim Rückenteil vornehmen. Gleichzeitig für die Schrägung des vord. Halsausschnittes insgesamt 31 M. abnehmen, d. h. * 2 mal in jeder 2. R., dann 1 mal in der folg. 4. R. je 1 M. abk., ab * stets wiederh. In 73 cm Gesamth. die übrigen 60 M. abk. Das 2. Vorderteil gegengleich beenden.

 

Rückenteil und Vorderteile

Herrenstrickjacke

 

 

 

 

 

 



 

Ärmel

Ärmel Strickjacke: 70 M. mit Stricknadel Nr. 3 in Natur anschlagen und in Hin- und Rückr. zunächst für das Bündchen im Rippenmuster arbeiten, und zwar 5 cm in Natur und 1 cm in Dunkelblau. Dabei in der letzten R. für die Weite M. zunehmen, d. h. insgesamt 46 mal abwechselnd nach jeder 1. und 2. M. aus dem Querfaden der Von-. 1 M. re. bzw. li. verschr. herausstricken. Dann mit Nadel Nr. 3,5 im Grundmuster weiterarbeiten. Das Strickmuster von der Ärmelmitte aus einrichten (s. Schemazeichnung). Gleichzeitig 36 mal in jeder 4. R. beidseitigje 1 M. zunehmen, dabei das Muster seitlich entspr. fortsetzen. In 50 cm Gesamth. mit den Abnahmen für die Kugel beginnen. Dafür beidseitig je 8 M. und weiter in jeder 2. R. 1 mal 5 M., 1 mal 4 M., 11 mal 3 M., 2 mal 4 M.,1 mal 5 M.,1 mal 6 M.,1 mal 8 M., dann die übrigen 34 M. abketten. Den zweiten Ärmel genauso stricken.

 

Ärmel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausarbeitung

Ausarbeitung: Die Schulter und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel einnähen, dabei die Zöpfe an den Armkugeln etwas einhalten. Für die Blende aus den vord. Kanten und dem rückw. Halsausschnitt insgesamt 330 M. mit Nadel Nr. 3 in Natur herausstricken und in Hin- und Rückr. im Rippenmuster arbeiten. In 1,5 cm Höhe in die linke Blende gleichmäßig verteilt (s. Schnittschema) 6 Knopflöcher einstricken, d. h. jeweils 3 M. abketten und in der folg. R. wieder anschlagen. In 3 cm Höhe die M. abketten. Die Taschenbeutel von links unsichtbar festnähen. Die Knöpfe annähen.

 

Schema

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herrenstrickjacke