Katze mit Wolle

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster, kostenlose Anleitung

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster, kostenlose Anleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Kinder

Warme Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster, diese sportliche Jacke kann auch gut ohne zusätzlichen Mantel getragen werden

Eine sportliche, warme Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster, die im Herbst – ohne Mantel – auf dem Schulweg getragen werden kann.

 

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster



Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster

 

Größe: 164 (176)

 

Oberweite: 80 (87) cm

 

Länge ab Schultern: 52 (55) cm

 

Unterarmlänge: 42 (43) cm

Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größere Größe. Nur eine Zahl bezieht sich auf beide Größen.

 

Material: Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster

  • 400 (450) Gramm Wolle in der Hauptfarbe (HF)
  • 50 Gramm Wolle in der Kontrastfarbe (A)
  • Stricknadeln Nr. 4 und Nr. 4 1/2
  • 2 teiliger Reißverschluss von 53 (56) cm Länge

 

Maschenprobe:

17 M. und 22 R. auf Nadeln Nr. 4 1/2 glatt rechts sind 10 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Abkürzungen:

Die benutzten Abkürzungen finden Sie auf der Seite Abkürzungen.

 

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster

 

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster

 

Rückenteil:

Mit Nadeln Nr. 4 in der HF 66 (72) M. anschl.

6 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden und in dieser R. gleichmäßig verteilt 10 M. zun. = 76 (82) M.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 1/2 glatt rechts str. – mit einer R. r. beginnen-, bis das Teil insgesamt 24 (25) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Wie folgt die Streifen einstricken:

 


3 R. mit A.

6 R. mit HF.

3 R. mit A.

6 R. mit HF.

3 R. mit A.

Weiter glatt rechts mit HF str., bis das Teil insgesamt 34 (36) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Armkugeln:

Am Anfang der folg. 2 R. 3 (4) M. r abk. = 70 (74) M.

An beiden Seiten der folg. R. 1 M. abk. = 68 (72) M.

1 R. str.

Die letzten 2 R. 0 (1) x wdh. = 68 (70) M.

Weiter glatt rechts str., bis das Teil insgesamt 52 (55) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Rückenausschnitt und Schultern:

Folg. R.: 28 (29) r., Arbeit wenden.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 10 (11) M. abk: = 18 M.

Am Anfang der folg. R. 7 M. abk.

Die restlichen 11 M. abk.

Den Faden an der Halsseite an den übrigen 40 (41) M. auf der Nadel befestigen, 12 M. abk. und R. r. fertig str. = 28 (29) M.

Am Anfang der folg. R. 10 (11) M. abk. = 18 M.

Am Anfang der folg. R. 7 M. abk.

Die übrigen 11 M. abk.

 

Rechtes Vorderteil:

Mit Nadeln Nr. 4 in der HF 33 (36) M. anschl.

6 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden und in dieser R. gleichmäßig verteilt 6 M. zun. = 39 (42) M.

Weiter str. auf Nadeln Nr. 4 1/2 und glatt rechts – mit einer R. r. beginnen – bis das Teil insgesamt 24 (25) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Das Streifenmuster wie beim Rückenteil einstricken.

Weiter mit HF glatt rechts str., bis das Teil insgesamt 34 (36) cm lang ist.

Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

 

Armkugel:

Am Anfang der folg. R. 3 (4) M. abk. = 36 (38) M.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 1 M. abk. = 35 (37) M.

1 R. str.

Die letzten 2 R. 0 (1) x wdh. = 35 (36) M.

Weiter glatt rechts str., bis das Teil insgesamt 47 (50) cm lang ist.

Mit einer R. an der Halsseite enden.

 

Hals:

Am Anfang der folg. R. 5 M. abk. = 30 (31) M.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 3 M. abk. = 27 (28) M.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 2 M. abk. = 25 (26) M.

1 R. str.

Die letzten 2 R. 2 x wdh. = 21 (22) M.

Weiter glatt rechts str., bis das Teil insgesamt 52 (55) cm lang ist.

Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

 

Mädchen Strickjacke mit Streifenmuster

 

Schulter:

Am Anfang der folg. R. 10 (11) M. abk.

1 R. str.

Die restlichen 11 M. abk.

 

Linkes Vorderteil:

Spiegelbildlich zum rechten Vorderteil str.

 

Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 4 in der HF 34 (38) M. anschl.

6 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden und in dieser R. gleichmäßig verteilt 16 M. zun. = 50 (54) M.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 1/2 glatt rechts str., mit einer R. r. beginnen.

An beiden Seiten der 6. R. und danach jeder folg. 6. R. 1 M. zun., bis insgesamt 60 (64) M. auf der Nadel sind.

Gleichzeitig: wenn das Teil insgesamt 24 (25) cm lang ist, das Streifenmuster wie beim Rückenteil einstricken.

Weiter str., bis das Teil insgesamt 42 (43) cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Armkugel:

Am Anfang der folg. 2 R. 3 (4) M. abk. = 54 (56) M.

An beiden Seiten der folg. R. 1 M. abk. = 52 (54) M.

1 R. str.

Die letzten 2 R. 0 (1) x wdh.

Die restlichen 52 M. abk.

 

Rechte Vorderteilblende:

Mit Nadeln Nr. 4 1/2 in der HF 6 M. anschI.

Wie folgt im Phantasiemuster str.

1. R.: 1 r., 2 M. vorne verkr. (indem mit der rechten Nadel vorne an der 1. M. auf der linken Nadel vorbei die 2. M. r. gestr. wird, lassen Sie diese M. jedoch nicht abgleiten, str. Sie dann die 1. M. auf der linken Nadel r. und lassen Sie beide M. abgleiten), 2 M. hinten verkr. (wie zuvor beschrieben, die rechte Nadel muss jedoch hinten an der 1. M. auf der linken Nadel vorbeigeführt werden), 1 r.

2. R.: 1 r., I. bis auf die letzte M., 1 r.

Diese 2 R. bilden das Phantasiernuster der Blenden.

Weiter im Phantasiemuster str., bis das Teil insgesamt 53 (56) cm lang ist.

Abk.

 

Linke Vorderteilblende:

Wie die Blende des rechten Vorderteils str.

 

Fertigstellung:

  • Schulternähte schließen.
  • Ärmel einsetzen.
  • Seiten- und Unterarmnähte schließen.

 

 

Kragen:

Mit Nadeln Nr. 4 in der HF entlang dem gesamten Hals auf der rechten Seite der Arbeit 66 M. strickend aufn.

12 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Im Rippenmuster abk.

 

Weitere Fertigstellung:

  • Kragen zur Hälfte nach außen falten und überwendlings am Hals annähen.
  • Blenden entlang den Vorderteilen und dem halben Hals annähen.
  • Reißverschluss einsetzen.