Katze mit Wolle

Strickjacke für Kinder, Kinderstrickjacke mit Streifen

Strickjacke für Kinder, Kinderstrickjacke mit Streifen

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Kinder

Eine Strickjacke für Kinder an kalten Tagen und zum spielen, für die Streifen können Sie verschiedenen Wollreste verwenden

Diese frische Strickjacke für Kinder wärmt auch im Winter. Für die Streifen können Sie verschiedenen Wollreste verwenden. Auf der Seite Gestreifte Spielhose finden Sie auch eine Anleitung für eine zu dieser Jacke passenden Hose. Für die Streifen können daher auch Wollknäuel gekauft werden, so daß die Wollreste dann in der Hose verarbeitet werden.

 

Strickjacke für Kinder, Kinderstrickjacke mit Streifen



Anleitung Strickjacke für Kinder

Grösse: 98 (110) oder 3 und 5 Jahre

 

Länge der Seitennaht: 17 (20 cm

 

Länge der Ärmelnaht: 20 (24) cm Die Zahlen zwischen () beziehen sich auf die größere Größe. Nur eine Angabe bezieht sich auf beide Größen.

 

Material: 150 (200) Gramm Babywolle für die Hauptfarbe (HF) Rest oder 50 Gramm grün, 50 Gramm gelb und 50 Gramm weiß. Stricknadel Nr. 3 1/2 und 2 1/2, 6 Knöpfe

 

Strickjacke für Kinder, Maschenprobe:

28 Maschen und 36 Reihen auf Nadel Nr. 3 1/2 glatt rechts gestrickt ergeben 10 cm. Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Strickjacke für Kinder, Abkürzungen:

Die benutzten Abkürzungen sind auf der Seite ,Abkürzungen‘ angegeben. Es empfiehlt sich, diese Seite zu Hilfe zu nehmen.

 

 

Strickjacke für Kinder, Ärmel:

Mit Nadeln 2 1/2 und HF 44 (48) M. anschl. und 5 R. r. str.
Noch eine R. r. str. und über diese R. verteilt 6 M. zun. = 50 (54) M.
Weiter str. mit Nadeln Nr. 3 1/2.
3. R r., 1 R. l., 1 R. r., 1 R. l.,
Die letzten 6 R. wdh., an bei den Seiten jeder 10. R. 1 M. zun. bis 62 (66) M. auf der Nadel sind.
In diesem kraus und glatt rechts gestrickten Muster weiter str. bis zu einer Gesamtlänge von 20 (24) cm; enden mit der 6. Musterreihe (l).

 

 

 

Raglanschrägung:

1. R: 2 (3) M. abk. und die R. r. fertig str.

 

2. R: 2 (3) M. abk. und die R. r. fertig str.

 

3. R: mit grün: 1 r, 2. M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

4. R: l.

 

5. R: mit gelb: 1 r., 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3. M. 2 M. zus. str., 1 r.

 

6. R: l.

 

7. R: mit HF: 1 r., 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3 M. ,2M. r. zus. str., 1 r.

 

8. R: r.

 

9. R: mit weiß: 1 r, 2 M. r. verdr. zus. str., R. r., fertig str. bis auf 3 M:, 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

10. R: I.

 

11. R: mit grün: 1 r., 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

12. R: l.

 

13. R: mit HF, 1 r., 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

14. R: r.

 

15. R: mit gelb: 1 r, 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

16. R: l.

 

17. R: mit weiß: 1 r., 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

18. R: l.

 

 

In diesem kraus und glatt rechts gestrickten Muster weiter str. und an beiden Seiten der folg. und jeder folgenden 2. R. 1 M. abn., bis noch 6 M. übrig sind. Abk.

 

 

Rückenteil:

 

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 und HF 85 (93) M. anschl.
* * 4 R. glatt rechts str., beginnend mit 1 R. r.
1. R. I. für den Saumumschlag. Mit einer R. I. beginnend glatt rechts weiter str. bis zu einer Länge von 17 (20) cm, enden mit einer R. l. * *

 

 

Raglanschrägung:

 

Wie beim Ärmel, bis noch 29 (31) M. übrig sind. Abk.

 

 

Linkes Vorderteil:

 

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 und HF 34 (38) M. anschI. Wie das Rückenteil str. von * * bis * *

 

 

Raglanschrägung:

 

1. R: 2 (3) M. abk., R. r. fertig str.

 

2. R: r.

 

3. R: mit grün: 1 r, 2 M. r. verdr. zus. str., R. r. fertig str.

 

4. R: l.

 

Die Raglanschrägung kraus und glatt rechts weiter str. wie beim Ärmel, bis noch 15 M. übrig sind. Während an der Raglanseite jeweils 1 M. abgenommen wird, wird an der Halsseite bei jeder 4. R. 1 M. abgenommen, bis noch 3 M. übrig sind. Noch 1 R. str. Letzte R. 3 M. r. zus. str. und verschlingen.

 


Rechtes Vorderteil:

 

Wie beim linken Vorderteil M. aufschI. und wie das Rückenteil von * * bis * * str.

 

 

Raglanschrägung:

 

1. R: r.

 

2. R.: 2 (3) M. abk. und die R. r. fertig str.

 

3. R: mit grün str. bis auf 3 M., 2 M. r. zus. str., 1 r.

 

4. R: l.

 

Die Raglanschrägung kraus und glatt rechts weiter str. wie beim Ärmel, bis noch 15 M. übrig sind. Während an der Raglanseite jeweils 1 M. abgenommen wird, wird an der Halsseite bei jeder 4. R. 1. M. abgenommen, bis noch 3 M. übrig sind. 1 R. l. Letzte R: 3 M. r. zus. str. und verschlingen.

 

Schließen Sie die Raglannähte und die Seiten – und Ärmelnähte.

 

Rechte Abschlußblende:

Mit Nadel Nr. 2 1/2 und HF 19 M. anschI. und alle R. r. str. bis zu derselben Länge, wie sie das Vorderteil bis zum Beginn der Halsschrägung hat. 12 M. abk. und die R. r. fertig str.

 

Folg. R: 7 r., 7 M. anschI. Über diese 14 M. str. bis zu einer Länge, die von der Halsschrägung um den Hals herum und etwas weiter als bis zur Halsmitte des Rückens geht. Abk. oder auf einen Maschenraffer aufnehmen.

 

 

Linke Abschlußblende:

Wie rechte Abschlußblende, jedoch mit Knopflöchern. 1. Knopfloch in der 41. R.
1. Knopflochreihe: 3 r., 3 M. abk., 7 r., 3 M. abk., 3 r.

 

Folg. R: 3 r., 3 M. anschI. 7 r., 3 M.
anschI., 3 r. 28 (34) R. r. str.
Wdh. der Knopflochreihen.
Die letzten 28 (34) R. r. str.
Wdh. der Knopflochreihen.
Weiter r. str. bis zu 1 R. mehr als bei der linken Abschlußblende.

Folg. R: 12 M. abk. und die R. r. fertig str.

 

 

 

Folg. R: 7 r., 7 M. anschI. Weiter str. bis zu derselben Länge wie die linke Abschlußblende. Die M. abk. oder auf der Nadel lassen. Nähen Sie die Kragenteile aneinander, und nähen Sie den Kragen fest. Den unteren Rand der Jacke nach innen legen und gegensäumen. Knöpfe annähen. Nicht dämpfen.