Katze mit Wolle

Strickmuster geschlungener Zopf

Strickmuster geschlungener Zopf

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Zopfmuster

Strickmuster geschlungener Zopf, durch einzelne, verlängerte glatt re. gestrickte Streifen, die mit einem einfachen Knoten umeinandergeschlungen werden

Durch einzelne, verlängerte glatt re. gestrickte Streifen, die mit einem einfachen Knoten umeinandergeschlungen werden, ist dieser dekorative Zopf besonders plastisch. Er wird über 15 M. gearbeitet. Man kann zu beiden Seiten beliebig viele M. dazu anschlagen. Sie müssen in den Hinr. li. und in den Rückr. re. gestrickt werden.

 

Strickmuster geschlungener Zopf



Anleitung Strickmuster geschlungener Zopf

 

1. Reihe: 5 M. re., 5 M. li., 5 M. re.

 

2. bis 8. Reihe: die M. stricken wie sie erscheinen, re. M. re. und li. M. li.

 

9. Reihe (Hinr.): nur über die ersten 5 re. M. 10 R. glatt re. (Hinr. re., Rückr. li.) arbeiten, den Faden abschneiden (es muß noch zum Vernähen reichen) und diese 5 M. auf einer Sicherheitsnadel stillegen. Den Streifen vor die Arbeit legen und die nächsten 5 Ii. M. auf eine Hilfsnadel hinter die Arbeit legen. Mit den folg. 5 re. M. 7 R. glatt re. arbeiten. Nun die M. der Hilfsnadel li. stricken und den 1. Streifen mit der Sicherheitsnadel von oben nach unten hinter dem 2. Streifen durchziehen (siehe Bild). Die Maschen der Sicherheitsnadel auf die linke Nadel nehmen, dabei darauf achten, daß die glatt re. Seite vorne ist und die M. re. stricken.

 

10. Reihe: 5 M. Ii., 5 M. re., 5 M. li.

 

11. bis 20. Reihe: die M. stricken wie sie erscheinen, re. M. re. und li. M. li.

 

Die 1. bis 20. Reihe fortlaufend wiederholen.

 

Zwei geschlungene Zöpfe können auch versetzt zueinander angeordnet werden. Dann muß man das Zopfen des 2. Zopfes in der 19. R. vornehmen. Man kann je nach dünnem oder dickem Material den Zopf auch über mehr oder weniger Maschen und Reihen arbeiten.

 

Der geschlungene Zopf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beispiel

Der geschlungene Zopf

Schlagwörter: , ,