Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

Trendige Gehäkelte Kugelohrringe mit umhäkelten Kugeln und Perlen – selbst gemacht!

Gehäkelte Kugelohrringe, Sie können beliebig viele Kugeln anhängen und genau die Perlen einarbeiten, die Ihnen gefallen. Die Ohrringe sollten nur nicht zu schwer werden!

Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

 

Material

  • DMC Mouline 25 Sticktwist, Farbe 125
  • 1 kleine Packung Polyesterfüllmaterial oder Watte
  • 6 Gütermann-Glasperlen, Durchmesser 8 mm in Schwarz, Farbe 1000
  • 4 Gütermann-Rocailles 9/0, Farbe 7300
  • 1 Paar Ohrhaken
  • 2 Spaltringe

Werkzeug

  • Häkelnadel 2,5
  • Perlennadel mit flexiblem Öhr
  • Stopfnadel
  • Nähnadel
  • Schere

 

Gehäkelte Kugelohrringe, Größen

Die kleinen Kugeln mit 2 cm Durchmesser

Die großen Kugeln mit 2,5 cm Durchmesser

 

Ihre Kugeln müssen nicht genau diesen Maßen entsprechen, achten Sie jedoch darauf, dass Sie beide Ohrringe mit der gleichen Fadenspannung häkeln, sonst fallen sie unterschiedlich groß aus.

Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

Kleine Kugel – 2 Stück

Anfangsschlinge.

2 Lm anschlagen.

1. Runde 8 fM in 2. Lm vor der Nadel.

2. Runde 2 fM in jede fM bis zum Reihenende (= 16 M).

3. und 4. Runde je 1 fM in alle fM bis Ende. Kugel mit dem Füllmaterial ausstopfen.

5. Runde 8 x fM2 zus (= 8M).

6. Runde 1 fM in jede fM bis Ende.

Arbeit beenden und Fäden vernähen.

 

 

Grosse Kugel – 2 Stück

Anfangsschlinge.

2 Lm anschlagen.

1. Runde 8 fM in 2. Lm vor der Nadel

2. Runde 2 fM in jede fM bis zum Reihenende (= 16 M).

3. Runde *je 1 fM in die folg 3 fM, 2 fM in die folg fM; ab * wdh bis Ende (= 20 M).

4. Runde je 1 fM in alle fM bis Ende.

5. Runde wie 4. Runde.

6. Runde *je 1 fM in die folg 3 fM, fM2 zus in die folg M; ab * wdh bis Ende (= 16 M).

7. Runde 8 x fM2 zus (= 8 M).

8. Runde je 1 fM in alle fM bis Ende.

Arbeit beenden und Fäden vernähen.

 

Tipp

Markieren Sie als Orientierung den Anfang jeder Runde mit einem Faden in einer anderen Farbe.

 

Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

Die quer gelegte 8 in der Zeichnung steht für einen einfachen Knoten.

 

Gehäkelte Kugelohrringe, Fertigstellen

Einen 20 cm langen Faden vom Garn abschneiden; auf eine spitze Nadel fädeln (so können Sie leichter durch die Füllung stechen). Faden durch die kleinere der beiden Häkelkugeln ziehen. Eine schwarze Perle auffädeln (u. U. mit der Perlennadel). Evtl. wieder zur Nähnadel wechseln und die zweite Häkelkugel aufziehen. Dann mit der flexiblen Perlennadel eine weitere schwarze Perle und eine Rocaille auffädeln. Das Garn durch die schwarze Perle zurückführen und zwischen der größeren Kugel und der schwarzen Perle verknoten.

Das andere Fadenende so gut anziehen, dass Perlen und Kugeln dicht zusammengeschoben werden. Eine schwarze Perle, eine Rocaille und den Ohrhaken auffädeln; Garn wieder festziehen, sodass zwischen Perlen und Kugeln keine Zwischenräume bleiben. Garn durch Rocaille und schwarze Perle zurückführen; mit Knoten zwischen der kleineren Häkelkugel und der schwarzen Perle sichern. Alle Fadenenden vernähen.

 

Weitere Gehäkelte Modelle

1 Gehäkelter Ringelteddy „Liebhab- Bär“

2 Häkeleule Anleitung Schritt für Schritt

3 Silberamulett mit Perlen gehäkelt

4 Gehäkelter Schlangenschmuck aus buntem Tweed Garn 

5 Gehäkelte Brosche mit Pompons 

6 Gehäkelte Mädchenmütze, Größe Kopfumfang ca. 46 cm

7 Gehäkelte Tassenwärmer 3 verschiedene Varianten

8 Gehäkelte Hüllen für Teelichtgläser in 3 Farben 

9 Gehäkelte Rechenmaus und gehäkeltes Lesezeichen, 2 Modelle