Gehäkelte Streifenmanschetten und Zickzackmanschette

Gehäkelte Streifenmanschetten schlicht, aber wirkungsvoll Manschetten mit zwei Streifenmustern

Gehäkelte Streifenmanschetten ein Garnknäuel reicht für viele Manschetten, warum nicht gleich für Freunde eine mitmachen?

Gehäkelte Streifenmanschetten und Zickzackmanschette

Gehäkelte Streifenmanschetten

 

Schwierigkeitsgrad

Mittel (beide Designs)

Wellenband

 

Material, Gehäkelte Streifenmanschetten

1 x Twilleys-Goldfingering-Lurexgarn, 25 g, Farbe 53 (Türkis)

1 x Twilleys-Goldfingering-Lurexgarn, 25 g, Farbe 55 (Dunkelblau)

 

Werkzeug für Gehäkelte Streifenmanschetten

 

Größen, Gehäkelte Streifenmanschetten

Klein Handgelenkumfang 15-17 cm

Mittel: Handgelenkumfang 17-19 cm

Groß: Handgelenkumfang 19-21 cm

Die Maße für die kleinste Größe werden zuerst genannt.

Mit dem dunkleren Garn beginnen: Das sieht besser und natürlicher aus. Jeweils abwechselnd 2 Reihen von jeder Farbe häkeln. Das Garn in der letzten Masche der Reihe vor dem Farbwechsel wechseln. Dafür die letzte Schlinge der Masche vor dem Farbübergang mit dem neuen Garn arbeiten, so kann die neue Farbe schon in der Wendemasche zum Einsatz kommen.

 

Sonderausdruck, Gehäkelte Streifenmanschetten

Dstb = Doppelstäbchen. Zwei U auf die Nadel nehmen, Nadel in die nächste M einstechen; 1 U durch die M ziehen, 1 U durch die ersten beiden Schlingen auf der Nadel ziehen, mit 1 U die beiden nächsten abmaschen; mit 1 U die beiden letzten abmaschen, sodass 1 Schlinge übrig bleibt.

Gehäkelte Streifenmanschetten

Gehäkelte Streifenmanschetten und Zickzackmanschette

Anleitung, Gehäkelte Streifenmanschetten

Anfangsschlinge.

44 Lm anschlagen

  1. Reihe (Hinreihe) 1 fM in 2. Lm vor der Nadel, *1 fM in die folg Lm, je 1 hStb in die folg 2 Lm, je 1 Stb in die folg 2 Lm, je 1 Dstb in die folg 3 Lm, je 1 Stb in die folg 2 Lm, je 1 hStb in die folg 2 Lm, je 1 fM in die folg 2 Lm; ab wdh bis zum Reihenende, wenden.
  2. Reihe 1 Lm, je 1 fM in alle M bis Ende, wenden. Zur nächsten Farbe wechseln.
  3. Reihe 4 Lm (zählen als 1 Dstb), 1. M auslassen, *1 Dstb in die folg M, je 1 Stb in die folg 2 M, je 1 hStb in die folg 2 M, je 1 fM in die folg 3 M, je 1 hStb in die folg 2 M, je 1 Stb in die folg 2 M, je 1 Dstb in die folg 2 M; ab * wdh bis Ende, wenden.
  4. Reihe 1 Lm, je 1 fM in alle M bis Ende, die letzte fM in den oberen Teil der Wendemasche häkeln, wenden. Wieder zur ersten Garnfarbe wechseln.
  5. Reihe 1 Lm, 1 fM in die erste M, *1 fM in die folg M, je 1 hStb in die folg 2 M, je 1 Stb in die folg 2 M, je 1 Dstb in die folg 3 M, je 1 Stb in die folg 2 M, je 1 hStb in die folg 2 M, je 1 fM in die folg 2 M; ab * wdh bis Ende, wenden.
  6. Reihe 1 Lm, je 1 fM in alle M bis Ende, wenden. Reihe 3-6 wdh. Den Faden nicht abschneiden.

 

Fertigstellen

Nur kleine Größen

1 Lm, ohne zu wenden, eine Runde fM gleichmäßig um drei Seiten der Manschette häkeln, dabei an den Ecken jeweils 3 fM.

Für mittlere und große Größen

Eine Runde fM an drei Seiten der Manschette einhäkeln, Extrareihen mit fM an der Kante der Reihen-enden wie folgt:

**1. Reihe 1 Lm, je 1 fM in alle Reihenendmaschen, wenden.

  1. Reihe 1 Lm, je 1 fM in jede fM bis Ende, wenden.

Nur mittlere Größen

  1. Reihe 1 Lm, 1 fM in jede fM bis auf die letzte, 3 fM in die letzte M, nicht wenden.

Nur große Größen

  1. Reihe noch 2 x wdh.

Folg Reihe 1 Lm, je 1 fM in alle fM bis auf die letzte, 3 fM in die letzte M, nicht wenden.““

 

Mittlere und Große Größen

Weitere M um die Manschette herumhäkeln, jeweils 1 fM in die Rückseite jeder Lm bis auf die letzte Lm, 3 fM in die letzte Lm.

Noch 1 x wdh von ** bis **.

 

Tipp

Die Häkelnadel stets unter beiden Maschengliedern der Luftmaschenkette hindurchführen. Dadurch erhalten Sie einen festen und gleichmäßigen Rand.

 

Für alle Größen

Arbeit beenden und alle Fäden vernähen. Zwei Haken gleichmäßig verteilt an ein Ende der Manschette nähen und ebenso zwei Ösen an den entsprechenden Stellen am anderen Ende.

 

 

Zickzackmanschette

Gehäkelte Streifenmanschetten und Zickzackmanschette

Material

1 x Twilleys-Goldfingering-Lurexgarn, 25 g, Farbe 57 (Hellgrau)

1 x Twilleys-Goldfingering-Lurexgarn, 25 g, Farbe 60 (Lila)

 

Werkzeug

  • Häkelnadel 3,0
  • 2 kleine schwarze Haken mit Ösen
  • Schere

Größen

Klein: Handgelenkumfang 15-17 cm

Mittel: Handgelenkumfang 17-19 cm

Groß: Handgelenkumfang 19-21 cm

Nach je zwei Reihen die Farbe wechseln, s. Wellenband.

 

Anleitung

Anfangsschlinge.

57 Lm anschlagen.

  1. Reihe 2 fM in die 2. Lm vor der Nadel, *je 1fM in die folg 4 Lm, 2 Lm auslassen, je 1 fM in die folg 4 Lm, 3 fM in die folg Lm; ab *wdh, dabei die letzte Wdh mit nur 2 fM in die letzte Lm, wenden.
  2. Reihe 1 Lm, 2 fM in die 1. M, *je eine fM in die folg 4 M, 2 M auslassen, je 1 fM in die folg 4 M, 3 fM in die folg M; ab * wdh, bei der letzten Wdh mit nur 2 fM in der letzten M enden, wenden.

Zur nächsten Farbe übergehen.

  1. Reihe 8 x wdh, dabei in jeder Farbe zwei Reihen häkeln.

Fertigstellen, s. Wellenband.

 

Weitere Gehäkelte Modelle

1 Häkeltasche im Granny Stripes Muster mit 2 Taschengriffen aus Bambus

2 Gehäkeltes Taufset Bestehend aus Mütze und Schühchen

3 Häkelmütze mit Schild und gehäkelte Bunte Pudelmütze

4 Gehäkeltes Deko Osterei mit Zierperlen und Deko Osterei mit Spitze

5 Gehäkelte Kinderbaskenmütze in mint und weiß

6 Gehäkelte Ansteckblume mit 2 Lagen Blütenblättern

7 Gehäkelter Armreif in 2 Lilaschattierungen 

Schreibe einen Kommentar