Gestrickte Vollpatent-Mütze, Kuscheliger Loopschal 2 Modelle

Die Gestrickte Vollpatent-Mütze und der dazu passende Kuschelige Loopschal machen Ihr Outfit perfekt

Gestrickte Vollpatent-Mütze, Kein Outfit ist perfekt ohne einen Schal oder eine Mütze. Wenn die Teile dann auch noch zusammenpassen, bleiben keine Wünsche mehr offen.

Gestrickte Vollpatent-Mütze und Kuscheliger Loopschal

Gestrickte Vollpatent-Mütze

Gestrickte Vollpatent-Mütze und Kuscheliger Loopschal

Größe: Umfang ca. 50 cm (sehr weit dehnbar)

Material für die Gestrickte Vollpatent-Mütze

  • ca. 100 g Winterwolle (80 % Polyacryl, 20 % Schurwolle
  • LL 75 m/100 g
  • Kurze Rundstricknadel Nr. 10
  • Nadelspiel Nr.10
  • Nähnadel
  • Schere

Maschenprobe:

8 M x 12 R glatt rechts (ungedehnt gemessen) = 10 x 10 cm

Rippenmuster 1:

2 M re, 2 M li im Wechsel

Rippenmuster 2:

1 M re, 1 M li im Wechsel

 

Vollpatent:

Maschenanzahl muss gerade sein.

1. Runde: * 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, 1 M li stricken, ab * stets wiederholen

2. Runde: * aufgehobene M der Vorrunde mit Umschlag re zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, ab * stets wiederholen

3. Runde: * 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, aufgehobene M der Vorrunde mit Umschlag li zusammenstricken, ab * stets wiederholen

2. und 3. Rd stets wiederholen

 

Anleitung: Gestrickte Vollpatent-Mütze

Mit Rundstricknadel locker 40 M anschlagen.

6 Rd in Rippenmuster 1 stricken.

In der 7. Rd. gleichmäßig verteilt 4 M abnehmen (am besten in den linken Rippen).

Weiter im Patentmuster arbeiten.

Nach einer Gesamtlänge von 21 cm auf das Nadelspiel wechseln, weitere Rd sticken und dabei immer 3 M zusammenstricken (erste M wie zum Linksstricken abheben, 2 M re zusammenstricken und die abgehobene M darüber ziehen), bis 3 M auf jeder Nadel sind.

Zwei Rd in Rippenmuster 2 stricken.

In der nächsten Rd je 2 M re zusammenstricken.

Dann eine Rd re M stricken.

Den Faden abschneiden und mehrmals durch die restlichen M ziehen und vernähen.

 

 

Kuscheliger Loopschal

Gestrickte Vollpatent-Mütze und Kuscheliger Loopschal

Material:

ca. 220 g Winterwolle (80 % Polyacryl, 20 % Schurwolle; LL 75 m/100 g)

Stricknadeln Nr. 10

Nähnadel

Schere

Maschenprobe:

8 M x 12 R glatt rechts (ungedehnt gemessen) = 10 x 10 cm

Vollpatent:

Maschenanzahl muss ungerade sein.

1. Reihe: Rand-M,* 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, 1 M re stricken, ab * stets wiederholen, Rand-M

2. Reihe: Rand-M,* aufgehobene M der Vorreihe mit Umschlag re zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, ab stets wiederholen, Rand-M

3. Reihe: Rand-M, * 1 Umschlag, 1 M wie zum Linksstricken abheben, aufgehobene M der Vorreihe mit Umschlag re zusammenstricken, ab * stets wiederholen

2. und 3. Reihe stets wiederholen

Größe: Breite ca. 22 cm, Länge ca. 140 cm

 

Anleitung: Kuscheliger Loopschal

17 M anschlagen und ca. 120 cm im Vollpatentmuster stricken (Breite: ca. 24 cm).

Wer den Loop etwas breiter und länger möchte, kann 19 M anschlagen und die Wolle komplett versticken.

Nach der gewünschten Länge die M locker abketten.

Den Strickfaden lang abschneiden, die Kanten des Schals aneinanderlegen und zusammennähen.

Den Faden vernähen.

 

Weitere Seiten zu diesem Thema

1 Gestrickte Socken ein überschaubares Strick Projekt

2 Socken stricken ganz einfach

3 Strick Techniken für Socken

4 Gestrickte Mütze mit Bommel und passendem Stirnband

5 Socken mit klassischer Ferse in Größe: 39 stricken

6 Mütze mit Lochmuster und Gestrickte Stulpen, 2 Modelle