Katze mit Wolle

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, Strickanleitung

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, Strickanleitung

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Damen

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, dieser Pullover wird in einem Lochmuster gestrickt, durch enger gestrickte Bündchen wirkt er besonders voluminös

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, lässt sich gut zum Rock oder zur Hose tragen.

 

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, Strickanleitung



GRÖSSE: 48/50

Oberweite: 110 – 115 cm

Länge ab Schultern: 62 cm

Unterarmlänge: 49 cm

 

Material:

  • 600 Gramm Baumwollgarn
  • Stricknadeln Nr. 3 1/2 und Nr. 4

 

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, StrickanleitungGestrickter luftiger Baumwollpullover, Lochmuster

 

 

 

 

 

 


Maschenprobe:

18 M. und 32 R. auf Nadeln Nr. 4 im Muster sind 10 cm.

Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

 

Rückenteil:

84 M. mit Nadeln Nr. 3 1/2 ansch1. 13 cm im Rippenmuster (1 r., 1 l.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden

und in dieser R. gleichmäßig verteilt 26 M. zun. = 110 M.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 wie folgt im Muster str.:

1. und 2. R.: r.

3. und 4. R.: 1 r., * 2 M. l. zus.str., 1 Umschl., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

Diese 4 R. immer wdh.

Weiter im Muster str., bis das Teil insgesamt 37 cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Armkugeln:

Am Ende der folg. 2 R. 2 M. zusätzlich anschl. = 114 M.

Weiter im Muster str., bis das Teil insgesamt 59 cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 


Rückenausschnitt:

38 M. im Muster, Arbeit wenden.

* * Am Anfang der folg. R. 2 M. abk. 4 R. str.

Die restlichen 36 M. abk.

Den Faden an der Halsseite an den restlichen 76 M. auf der Nadel befestigen,

38 M. abk., R. im Muster fertig str. = 38 M.

1 R. str. Ab * * wie andere Hälfte des Rückenteils str.

 

Vorderteil:

Wie Rückenteil str., bis das Teil insgesamt 50 cm lang ist.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

 

Ausschnitt:

Folg. R.: 45 M. im Muster, Arbeit wenden.

* * * Am Anfang der folg. R. 3 M. abk. = 42 M.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 2 M. abk. = 40 M.

1 R. str.

Am Anfang der folg. R. 1 M. abk. = 39M.

Die letzten 2 R. 3 x wdh. = 36 M.

Weiter str., bis das Teil genauso lang ist wie das Rückenteil bis zu den

Schultern. Mit einer R. an der Armkugelseite enden.

Die restlichen M. abk.

Den Faden an der Halsseite an den übrigen 69 M. auf der Nadel befestigen,

24 M. abk., R. im Muster fertig str. = 45 M. 1 R. str.

Ab * * * wie andere Hälfte des Vorderteils str.

 

Ärmel (2 x):

66 M. mit Nadeln Nr. 3 1/2 anschI. 22 cm im Rippenmuster (1 r., 11.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden

und in dieser R. gleichmäßig verteilt 16 M. zun. = 82 M.

Weiter auf Nadeln Nr. 4 und im Muster wie beim Rückenteil str.

An beiden Seiten der 9. R. und danach an beiden Seiten jeder folg. 8. R.

1 M. zun., bis insgesamt 102 M. auf der Nadel sind. Die Zunahmen im Muster str.

Weiter str., bis das Teil insgesamt 49 cm lang ist. Mit einer R. auf der linken  Seite der Arbeit enden.

Abk.

 

Ausschnittblende:

150 M. mit Nadeln Nr. 3 1/2 anschI. 3 cm im Rippenmuster (1 r., 11.) str.

Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.

Im Rippenmuster abk.

 

Fertigstellung:

Schulternähte schließen.

Ärmel mit der Mitte der Abkettränder an den Schulternähten einsetzen.

Seiten- und Unterarmnähte schließen.

Ausschnittblende mit einem überwendlichen Stich entlang dem Ausschnitt annähen.

 

 

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, Maßangaben

Gestrickter luftiger Baumwollpullover, Strickanleitung