Pulli mit Schrägstreifen in zwei Farben, Strick Anleitung

Pulli mit Schrägstreifen, ist ein interessantes amerikanisches Strick Modell und wird aus weicher, kühler Baumwolle in zwei Farben gestrickt

Pulli mit Schrägstreifen, der Pulli wird mit zwei Farben gestrickt. Im Beispiel ist die Grundfarbe schwarz, durch die andersfarbigen Schrägstreifen ergibt sich ein interessanter Kontrast.

Pulli mit Schrägstreifen

Pulli mit Schrägstreifen in Größe: 36/38

Ärmellänge ohne Kugel: ca. 41 cm.

Gesamtlänge der Ärmel: ca. 55 cm.

Länge vom Ausschnitt des Vorderteils bis zur Spitze an der Unterseite: ca. 46 cm.

 

Material für Pulli mit Schrägstreifen:

  • 350 Gramm mittel dicke Baumwolle in Schwarz
  • 100 Gramm mittel dicke Baumwolle in Weiß oder einer anderen Farbe
  • Stricknadeln Nr. 5
  • 1 Maschenraffer

 

Maschen probe:

10 Maschen und 12 Reihen glatt rechts gestrickt auf Nadeln Nr. 5 ergeben 5 cm.

Machen Sie für den Pulli mit Schrägstreifen eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.

Spezielle Abkürzung für dieses Modell:

1M. zun. = die Querschlaufe vor der folgenden Masche aufnehmen und verdreht stricken.

 

Vorderteil, Pulli mit Schrägstreifen

Mit Nadeln Nr. 5 in Schwarz 96 M.anschI.

1.R.: (auf der rechten Seite) r.

2.R.: eine Reihe, 1 M. zun., 45 r., 2 M. verdr.zus.str., 2 M. r. zus.str., 45 r., 1 M. zun.,

Eine Reihe.

3.R.: rechts

Die letzten 2 R noch 2 x wdh.

Folg. R.: wie 2. R

Folg. R.: links

Die letzten 2 R noch 2 x wdh.

In Schwarz weiter str.

Folg. R.: 46 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 46 r., (= 94 M.).

1 Reihe rechts

Folg. R.: 45 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 45 r. (= 92 M.).

Eine Reihe rechts.

Weiter str. in Weiß oder einer anderen Farbe.

Folg. R.: 44 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 44 r. (= 90 M.);

1 Reihe links

Folg. R.: eine reihe, 1 M. zun. 42 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 42 r., 1 M. zun., eine reihe.

1 Reihe links

Folg. R.: 43 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r., zus.str., 43 r. (= 88 M.).

1 Reihe links.

In Schwarz weiter str.

 

 

Folg. R.: eine reihe, 1 M. zun., 41 reihen. 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 41 reihen, 1 M. zun., eine reihe

Eine Reihe rechts.

Die letzten 2 R noch 1 x wdh.

Folg. R.: 43 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 43 r.

Eine Reihe rechts.

Folg. R.: eine reihe, 1 M. zun., 42 r., 2 M. r. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 42 r., 1 M. zun., eine reihe

Eine Reihe rechts.

In Weiß oder einer anderen Farbe weiter str.

Folg. R.: 44 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 44 r. (= 90 M.).

Eine Reihe Links.

Folg. R.: eine reihe, 1 M. zun., 42 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 42 r., 1 M. zun., eine reihe

1 Reihe links.

Die letzten 2 R noch 1 x wdh.

Weiter str. in Schwarz.

Folg. R.: eine reihe, 1 M. zun., 42 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 42 r., 1 M. zun. 1 r

Eine Reihe rechts.

Die letzten 2 R noch 7 x wdh.

In Weiß oder einer anderen Farbe weiter str.

Folg. R.: eine reihe., 1 M. zun., 42 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 42 r., 1 M. zun., eine reihe

Eine Reihe Links

Die letzten 2 R. noch 2 x wdh.

Weiter str. in Schwarz.

Folg R.: 1 r., 1 M. zun., 43 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 43 r., 1 M. zun., 1 r. (=92 M).

1 R.rechts

Die letzten 2 R noch 1 x wdh.

In Weiß oder einer anderen Farbe weiter str.

Folg. R.: 1 r., 1 M. zun., 44 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 44 r., 1 M. zun. 1 r

Eine Reihe Links

Die letzten 2 R. noch 2 x wdh.

Weiter str. in Schwarz.

Folg. R.: 1 r.,1 M. zun., 45 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 45 r., 1 M. zun., 1 r. (= 96 M)

1 R. rechts

Die letzten 2 R. noch 13 x wdh.

 

Armausschnitt Abnahme für den Pulli mit Schrägstreifen

6 M. abk., 40 M. r., (einschließlich der M. auf der rechten Nadel nach dem Abketten),

2 x 2 M. r. zus.str., 46 M. r. (= 88 M.).

Folg. R.: 6 M. abk., die R. r. beenden (= 82 M.).

 

Hals Abnahme:

An der Armausschnitt Seite 2 M. abk., 39 M. r., Arbeit wenden und die restlichen M. auf den

Maschenraffer nehmen.

Weiter kraus rechts str.

Folg. R.: An der Halsseite 1 M. abk., R. beenden.

Folg. R.: An der Ärmel Seite 2 M. abk., R. beenden ..

Folg. R.: An der Halsseite 2 M. abk., R. beenden.

Folg. R.: An der Ärmel Seite 2 M. abk., R. beenden.

Die letzten 2 R. noch 1 x wdh.

Folg. R.: An der Halsseite 1 M. abk. und R. beenden.

1 R. rechts

Die letzten 2 R. noch 10 x wdh.

Folg. R.: 1 M. abk. und R. fertig str. (= 16 M.).

 

Schulterschräge rechts:

1.R.: 8 M. abk. und R. beenden.

2.R.: rechts

Die restlichen 8 M. abk.

Den Faden auf der rechten Seite vorne in der Mitte an den M. auf dem Maschenraffer befestigen. Die

linke Seite gegengleich zur rechten Seite str.

 

Schulterschräge links:

1.R.: 8 M. abk. und R. beenden.

2.R.: rechts

Die restlichen 8 M. abk.

 

Rückenteil:

Bis zum Armausschnitt wie Vorderteil str.

 

Armausschnitt Abnahme:

6 M. abk., 40 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 46 r. (= 88 M.).

Folg. R.: 6 M. abk. und R. beenden (= 82 M.).

Folg. R.: 39 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 39 r. (= 80 M.).

1 R. rechts

Folg. R.: 3 M. abk., 1 M. zun., 35 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 37 r., 1 M. r. zun., 1 r. (= 77 M.).

Folg. R.: 2 M. abk. und R. beenden (= 75 M.).

Folg. R.: 2 M. abk., 1 M. zun., 33 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 35 r., 1 M. zun., 1 r. (= 73 M.).

Folg. R.: 1 M. abk. und R. fertig str. (= 72 M.).

Folg. R.: 34 M. r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 34 r. (= 70 M.).

1 R. rechts

Folg. R.: 1 r., 1 M. zun., 32 r., 2 M. verdr. zus.str., 2 M. r. zus.str., 32 r., 1 M. zun., 1 r. (= 70 M.).

1 R. rechts

Die letzten 2 R. noch 4 x wdh.

 

Hals Abnahme:

Folg. R.: 1 r., 32 r., 2 x 2 M. r. zus.str., 17 r.,

Arbeit wenden und die restlichen 16 M. auf der Nadel stehen lassen.

Folg R.: 36 M. abk. und R. beenden.

Jetzt über die ersten 16 M. 10 R. str.

(16 r., Arbeit wenden, usw.).

 

Schulterschräge links:

1. R.: 8 M. abk. und R. beenden .

2. R.: rechts

Die restlichen 8 M. abk.

Auf der rechten Seite den Faden an die restlichen 16 M. an der Halsseite befestigen. 11 R. r. str.

 

Schulterschräge rechts:

1.R.: 8 M. abk. und R. beenden.

2.R.: rechts

Die restlichen 8 M. abk.

 

Ärmel (2 x):

Mit Nadeln Nr. 5 in Schwarz 44 M. anschl. und 7 R. r. str.

An beiden Seiten der folg. und jeder folg. 8. R. 1 M. zun., bis 68 M. auf der Nadel sind.

3 R. rechts str. (Wenn Sie für den Pulli mit Schrägstreifen eine längere Ärmellänge wünschen, müssen

sie mehr str.)

 

Arm kugel:

Zu Beginn der folg. 2 R. 5 M. abk.

Zu Beginn der folg. 4 R. 2 M. abk. ( = 50 M.).

10 R. rechts

Folg. R.: 2 M. r. zus.str., R. bis auf 2 M. beenden, 2 M. r. zus.str.,

1 R. rechts

Die letzten 2 R. noch 5 x wdh. (= 38 M.).

Zu Beginn der folg. 4 R. 6 M. abk. Die restlichen 14 M. abk.

Schemazeichnung für den Pulli mit Schrägstreifen, die Maße sind in cm angegeben.

Schemazeichnung

Pulli mit Schrägstreifen fertigstellen:

Schließen Sie die Schulter- und Seitennähte. Ärmel nähte schließen und Ärmel einsetzen. Die Arm kugel muss dabei unsichtbar etwas gekraust werden.

 

Weitere Damen Strick Modelle

1 Damen Pullunder mit weitem Ausschnitt

2 Pulunder stricken, ein Klassiker legt sich quer, in Größe 40 und 44

3 Pulli stricken, in sanften Pastellfarben

Schreibe einen Kommentar