Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt, verschiedene Beispiele

Norwegermuster werden glatt rechts (Hinreihe rechts, Rückreihe links oder in Runden auf der Rund Nadel nur rechts) gestrickt

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt. Dazu gehören mindestens zwei Farben: die Grund – und die Musterfarbe.

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt

Norwegermuster

Sie stricken bei diesem Muster gleichzeitig mit zwei Knäueln. Mit einem Faden stricken Sie, der andere wird mitgeführt. bis diese Farbe an der Reihe ist (und umgekehrt).

Der mitgeführte Faden läuft. Wenn Sie auf der rechten Seite arbeiten, hinter der Arbeit mit. Wenn Sie aber auf der linken Seite stricken, muss der Arbeitsfaden beim Farbwechsel von vorne nach hinten zwischen den beiden Nadeln durchgeführt werden. Die nächsten Maschen dem Farbmuster entsprechend stricken und den Faden wieder nach vorne legen. Der mitlaufende Faden liegt vor dem Strick stück. Der mitgeführte Faden darf nicht zu stramm angezogen werden, damit sich das Strick stück nicht zusammenzieht.

Sie sollten beim Entwurf eines Musters aber darauf achten. Dass Sie nicht mehr als 6 bis 8 Maschen überspringen. Norwegermuster stricken Sie am besten in Runden (Mützen, Rund passen oder Pullis bis zum Armausschnitt). Man strickt dann nur rechts, der jeweils mitgeführte Faden läuft auf der linken Seite – also hinter dem Strick stück – mit.

Das abgebildete Muster wird glatt rechts in beliebigen Farben nach dem Schema gearbeitet.

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt

Norwegermuster

Beispiel einer Norweger Strickarbeit

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt

Norwegermuster

Rapport

 

Wie die meisten mehrfarbigen Einstrick Motive stricken Sie auch Norweger Motive nach einem Zählmuster. Auf dieser Seite finden Sie drei Entwürfe

Norwegermotive mit drei Beispielen

Motiv für eine Schulterpasse:

Dieses Muster eignet sich als Einstrick Muster vom Beginn der Arm kugeln bis zu den Schultern oder als Schulter passe (Zählmuster A). Den Rest des Pullovers können Sie wie folgt mustern:

Über dem Bündchen ein Motiv streifen (z.B. mit dem Selbu-Stern auf dieser Seite), darüber bis zu den Arm kugeln kleine Motive, beispielsweise Pünktchen (immer 1 Masche) in einer Kontrastfarbe wie auf dem Zählmuster A angegeben. Das Motiv von Zählmuster B können Sie für die Arm kugeln desselben Pullovers verwenden. Die Ärmel können Sie in der Art wie Vorder – und Rückenteil stricken. Beide Motive stricken Sie über eine Maschen zahl, die durch 20 teilbar ist plus eine Zusatz masche.

Der Selbut-Stern (abgebildet auf der Seite ,Norweger Strickarbeit‘). Dieses Motiv wird über 31 M. gestrickt (Zählmuster C). Dieses Motiv eignet sich als Rand Motiv ebenso wie für einen ganzen Pullover.

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt

Links: Motiv für eine Schulter passe. Daneben: Eine Variante dieses Motivs für eine Armkugel

Norwegermuster werden glatt rechts gestrickt

Zählmuster

 

Weitere Mehrfarbige Strick Muster

Jacquardmuster stricken und Shetlandmuster mit mehr als einer Farbe

Strickmuster Bunte Streifen, Buntes Flechtwerk und Farbige Noppen

Doublefacemuster für beidseitiges tragen und Zweifarbiges Tweedmuster

Zweifarbiges Patentmuster, Perlmuster und Zweifarbiges Webmuster

Strickmuster Farbige Schleifen, Knotenstich und Zweifarbiges Zopfmuster

Schreibe einen Kommentar