Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse und Mützchen

Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse und Babymützchen die besonders für die Allerkleinsten geeignet sind

Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse, damit die Söckchen nicht verloren gehen, eine ca. 40 cm lange Luftmaschenkette häkeln und oberhalb der Ferse durch die Söckchen ziehen.

Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse und Mützchen

Schwierigkeitsgrad

leicht

Größe, Gestrickte Babysöckchen 

Fusslänge ca. 8,5 cm

Material

  • 100 g 4-fadiges Sockengarn (80 % Schurwolle, 20 % Polyamid; LL ca. 420 m/100 g)
  • Nadelspiel Nr. 2,5
  • Nähnadel
  • Schere

Maschenprobe, Gestrickte Babysöckchen

28 M x 40 R= 10 x 10 cm

Rippenmuster

1 M re, 1 M Ii im Wechsel

Grosses Perlmuster

Maschenzahl muss durch 6 teilbar sein.

1.-4. Runde: 4 M re, 2 M li im Wechsel

5.Runde: 1 M nach li versetzen: * 1 M li, 4 M re, 1 M ab * stets wiederholen (mit 1 li M enden)

1.-5. Rd stets wiederholen

Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse und Mützchen

Anleitung Gestrickte Babysöckchen

Mit dem Nadelspiel locker 30 M anschlagen (wie folgt verteilt: 1. und 3. Nadel: 8 M; 2. und 4. Nadel: 7 M) und 2-3 cm im Rippenmuster stricken. Dann im Perlmuster sticken, dabei stets die 1.-5. Rd wiederholen, sodass ein spiralförmiges Muster entsteht. Für die Sockenspitze nach ca. 15 cm Gesamtlange glatt rechts weiterstricken und auf der 1. und 3. Nadel je die beiden letzten M re zusammenstricken (= 7 M pro Nadel). Dann in jeder Rd die beiden letzten M re zusammenstricken, bis 2 M auf jeder Nadel sind. Den Faden 10 cm lang abschneiden, mit der Häkel- oder Nähnadel durch die restlichen 8 M ziehen und festziehen. Die Faden vernähen. Das zweite Söckchen ebenso arbeiten.

 

 

Mützchen für die Allerkleinsten

Gestrickte Babysöckchen ohne Ferse und Mützchen

 

Größe

Kopfumfang ca. 40 cm

Material

  • 100 g 4-fädiges Sockengarn (80 % Schurwolle, 20 % Polyamid; LL ca. 420 m/100 g)
  • Nadelspiel Nr. 2,5
  • Nähnadel
  • Schere

Maschenprobe

28 M x 40 R = 10 x 10 cm

Rippenmuster

2 M re, 2 M li im Wechsel

 

Anleitung

Mit dem Nadelspiel 120 M anschlagen (30 M pro Nd) und 11 cm im Rippenmuster stricken. Dann für die Spiralspitze in der

  1. Runde: die re M zusammenstricken
  2. Runde: Rippenmuster
  3. Runde: die li M zusammenstricken
  4. Runde: Rippenmuster
  5. Runde: 1 M re, 2 M li zusammenstricken
  6. Runde: Rippenmuster
  7. und 6. Runde wiederholen, bis noch 2 M auf jeder Nadel sind.

Den Faden 10 cm lang abschneiden, mit der Häkel- oder Nähnadel durch die restlichen 8 M ziehen und festziehen. Die Fäden vernähen.

Nach den ersten Abnahmen (1.-3. Rd) kann die Mütze glatt rechts weitergestrickt werden, dann alle weiteren Abnahmen re zusammenstricken.

 

Weitere Strick Sachen für Babys und Kleinkinder

1 Wickel Jäckchen für Mädchen und Jungs

2 Gestrickte Baby Jacke mit Kapuze

3 Gestreifter Baby Pullover

4 Gestricktes Festtagskleidchen, wirkt am besten mit Bouclewolle 

5 Gestrickte Babymütze und warme Babysöckchen

6 Gestricktes Babystirnband und Babyschuhe mit Häkelblüte