Katze mit Wolle

Gestrickter Schal mit Fransen

Gestrickter Schal mit Fransen

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Gestrickte Accessoires

Gestrickter Schal mit Fransen, diesen eleganten Schal strickt man im Astrachanmuster am besten 180 cm lang und 50 cm breit aus glänzendem Garn oder einem Lurexgemisch.

Gestrickter Schal mit Fransen, den Schal kann man gut zu Abendkleidung tragen.Man kann ihn aber auch aus anderem Material stricken, beispielsweise aus  Sportwolle, so dass er zu sportlicher Garderobe passt.

Gestrickter Schal mit Fransen



 

GRÖSSE:

Länge (ohne Fransen): 180 cm

Breite: 50 cm


Material:

300 Gramm Garn, Hauptfarbe (HF)

100 Gramm Garn in Kontrastfarbe (A)

Stricknadeln Nr. 7

Häkelnadel Nr. 3


Maschenprobe:

16 M. und 18 R auf Nadeln Nr. 7 im Astrachanmuster sind 10 cm.
Machen Sie eine Maschenprobe und ändern Sie ggf. die Nadelstärke.



Gestrickter Schal mit FransenMusterbeispiel für gestrickter Schal mit Fransen


Schal:

Mit Nadeln Nr. 7 in der HF 94 M. anschI.

Wie folgt im Muster str.:

1. R.: 1 r., * aus der folg. M. 3 M. str., indem in dieser M. 1 r., 1 l., 1 r. gestrickt wird, 3 M.l. zus.str., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

2.R: 1 r., l. bis auf die letzte M., 1 r.

3.R.: 1 r., * 3 M. l. zus.str., aus der folg. M. 3 M. str. wie in der 1. R, ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

4. R.: wie 2. R.

Diese 4 R bilden das Muster.

Im Muster bis zu einer Gesamtlänge von 10 cm str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.
Weiter mit A str.

16 cm im Muster str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.
Weiter mit HF str.

128 cm im Muster str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.
Weiter mit A str.

16 cm im Muster str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.
Weiter mit HF str.

10 cm im Muster str. Mit einer R. auf der linken Seite der Arbeit enden.
Abk.


Fransen:

Aus beiden Garnfarben 25 cm lange Fäden schneiden. Für jede Franse 2 Fäden HF und 2 Fäden A nehmen und auf die Hälfte zusammenfalten.

Mit der Häkelnadel die Fransen am gefalteten Teil von vorne nach hinten durch ein Loch am Anschlagrand des Schals ziehen. Auf der Rückseite des Schals befindet sich nun eine Schlaufe aus 8 Fäden.

Die 8 offenen Fadenenden durch diese Schlaufe ziehen und anziehen.  Auf diese Art an beiden Enden des Schals im Abstand von 1 cm Fransen  machen.