Katze mit Wolle

Haushaltstextilien stricken und entwerfen

Haushaltstextilien stricken und entwerfen

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Gestrickte Accessoires

Haushaltstextilien stricken, eine schöne Möglichkeit, mit Phantasie zu arbeiten, bieten eigene Entwürfe auf dem Gebiet der Haushaltstextilien

Eine schöne Möglichkeit, mit Phantasie zu arbeiten, bieten eigene Entwürfe auf dem Gebiet der Haushaltstextilien stricken, wie z.B. Teppiche, Kissen und Wandbehänge.

 

Haushaltstextilien stricken und entwerfen



Wandbilder und Wandbehänge

Unbegrenzte Möglichkeiten bieten Strickbilder, vor allem Landschaftsentwürfe. Man kann auch sehr leicht selbst ein Bild entwerfen, für das man ein Zählmuster auf kariertem Papier anfertigt.

Einen hübschen und doch einfachen Wandbehang kann man mit einer Kombination kleiner Stricklappen in verschiedenen Garnen und Farben machen, die anschließend auf Jute aufgenäht werden.

 

Kissen

Kissen können in beliebiger Form gemacht werden: als Quadrat, Rechteck, Dreieck und auch rund. Sie können aus feiner Baumwolle im Ajourmuster oder in einem dicken Zopf – oder Aranmuster als große Sitzkissen gestrickt werden. Zur Verzierung eignen sich Fransen oder lange Quasten an den Ecken. Der Entwurf für ein rundes oder dreieckiges Kissen sollte auf kariertem Papier festgehalten werden. So kann man die Zu – und/oder Abnahmen besser verfolgen. Die Rückseite eines Kissens kann glatt gestrickt oder aus Stoff gemacht werden.

Einen Hocker kann man verschönern, indem man ein Stück Schaumgummi in der Form des Hockersitzes mit einer Strickarbeit verkleidet. Für diese Strickarbeit muß man ein , geschlossenes‘ Muster wählen, da sonst das Schaumgummi durchscheint.

 

 

 

Teppiche und Tagesdecken

Gestrickte Teppiche können sehr kompliziert und auffallend sein, aber auch leicht und funktionell. Eine der einfachsten und billigsten Methoden der Teppichherstellung ist das Stricken eines Lappens aus schmalen Stoffstreifen auf sehr dicken Nadeln.

Man kann jedoch auch sehr schnell einen Teppich stricken, wenn man mit mehreren Wollfäden strickt. Soll der Teppich ziemlich groß werden, wird die Strickarbeit so schwer, daß man sie kaum noch halten kann. In diesem Fall empfiehlt es sich, den Teppich aus gestrickten Quadraten oder Rechtecken zusammenzunähen.

In dieser ,Patchwork‘-Methode kann man auch eine Bettdecke anfertigen.

 

Gardinen und Haushaltswäsche

Für kleine oder lange Gardinen nimmt man feine Baumwolle und ein feines, ,offenes‘ Spitzenmuster. Mit dicken Nadeln und dicker Baumwolle kann man dagegen für wenig Geld eine groben Vorhang machen. Mit feiner Baumwolle kann man auch hübsche kleine Ränder an Kissenbezügen und Laken machen (siehe die Seite ,Picots stricken‘). Auch andere feine Haushaltswäsche wie Tischdecken usw. können aus feiner Baumwolle gemacht werden, die wie feine Spitzen oder Häkelarbeit wirkt.

Schlagwörter: , ,