Katze mit Wolle

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Gestrickte Accessoires

Eine Kombination die gut zu Abendkleidern getragen werden kann, hier bekommen Sie die komplette Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche; Diese elegante Kombination wirkt am besten, wenn sie mit Lurexgarn gearbeitet wird. Beide Accessoires können gut zu Abendkleidern oder auf einer Cocktailparty getragen werden. Das Tuch wird gestrickt, die Tasche gehäkelt.

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

 

Größe:

 

Tuch:

 

Länge: 50 cm

 

Breite: 110 cm

 

Tasche:

 

Länge: 16 cm

 

Breite: 12 cm

 

Material:

 

Tuch:

100 Gramm Lurexgarn

Stricknadeln Nr. 3 1/2

 

Tasche:

50 Gramm Lurexgarn

Häkelnadel Nr. 3 1/2

 

Maschenprobe:

 

Tuch:

29 M. und 32 R. auf Nadeln Nr. 3 1/2 im Phantasiemuster sind 10 cm.

 

Tasche:

17 M. und 18 R. auf der Häkelnadel Nr. 3 1/2 mit doppeltem Faden und festen Maschen sind 10 cm.

 

Abkürzungen:

Die benutzten Abkürzungen finden Sie auf der Seite Abkürzungen.

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch

Man beginnt am oberen Rand im Phantasiemuster.

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 267 M. anschl.

Wie folgt im Phantasiemuster str.: (bitte zuerst weiterlesen, da gleichzeitig abgenommen werden muss).

1. R.: 1 r. (= Randmasche), 1 l., * 2 M. r. zus.str., 1 Umschl., 1 r., 1 UmschI., 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz., 1 l., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r. (= Randmasche ).

2. R.: 1 r. ( = Randmasehe), danach r. über r. und l. über l. und den UmschI. der vorigen R.l. str. und die letzte M. (= Randmasche) r. str.

3. R.: 1 r., 1 l., * 5 r., 1 l., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

4. R.: wie 2. R. (ohne Umschl.)

5. R.: 1 r., 1 r., * 1 UmschI., 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz., 1 l., 2 M. r. zus.str., 1 UmschI., 1 r., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

6. R.: wie 2. R.

7. R.: 1 r., 1 r., * 2 r., 1 l.,3 r., ab * wdh. bis auf die letzte M., 1 r.

8. R.: wie 2. R. (ohne Umschl.).

Gleichzeitig in jeder 2. R. an beiden Seiten der R. wie folgt 1 M. abn.: An der rechten Seite der Arbeit nach der Randmasche 1 M. abh., 1 r., 1 M. überz.

An der linken Seite der Arbeit die 2 M. vor der Randmasche r. zus.str. Im Phantasiemuster str. und die Abnahmen machen, bis noch 5 M. auf der Nadel sind.

Folg. R.: (rechte Seite der Arbeit) 1 r., 3 M. r. zus.str., 1 r. Abk.

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

 

Blende:

Mit Nadeln Nr. 3 1/2 16 M. anschl.

500 R. kraus str. Abk.

 


Fertigstellung:

In die Mitte der Blende einen Faden in kontrastierender Farbe einknoten.

Die Mitte der Blende an der unteren Spitze des Teils im Phantasiemuster (des zuletzt gemachten Teils) feststecken.

Danach die Blende entlang der Seitenkante des Teils im Phantasiemuster feststecken.

Anschließend die Blende sorgfältig und locker annähen.

 

Häkelanleitung Tasche:

Man beginnt mit der Vorderseite der Tasche. Mit der Häkelnadel Nr 3 1/2 und einem doppelten Faden eine Kette aus 25 Lftm. häkeln.

3,5 cm fe. M. häkeln.

Folg. R.:

(Lochreihe) 4 Lftm., die folg. 2 fe. M. überschlagen, * in die folg. fe. M. wie folgt ein Stb. machen: 1 Umschl., die Häkelnadel in die fe. M. stecken, 1 Umschl., den Faden durch die M. ziehen, 1 Umschl., den Faden durch 2 Schlaufen der Häkelnadel ziehen, 1 Umschl. durch die 2 letzten Schlaufen der Häkelnadel ziehen, danach 1 Lftm. häkeln und 1 fe. M. überschlagen, ab * wdh.

Folg. R.: in jede Lftm. dieser R. fe. M. wie in der vorigen R. häkeln. Weiter fe. M. häkeln, bis das Teil insgesamt 13 cm lang ist. An beiden Seiten der folg. R. 1 M. abn. = 23 M.

1 R. häkeln.

Die letzten 2 R. 4 x wdh. = 15 M.

1 R. häkeln.

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

 

Rückseite:

Wie Vorderseite in umgekehrter Reihenfolge direkt an die Vorderseite anhäkeln.

 

Schlaufe (2 x):

Mit der Häkelnadel Nr. 3 1/2 eine Kette aus 8 Lftm. häkeln.

1 R. fe. M. häkeln. Abk.

 

Fertigstellung:

  • Arbeit der Länge nach zur Hälfte falten (= Unterkante).
  • Seitennähte schließen.
  • Die zwei Schlaufen in Höhe der Lochreihe auf der Vorderseite der Tasche annähen.
  • Eine Kordel drehen und diese durch die Lochreihe ziehen.
  • An jedes Kordelende einen kleinen Pompon machen.