Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke lässig in 2 Mustern im Rippen – und Zopfmuster gestrickt für jede Gelegenheit passend

Blatt und Zopf Jacke ob Spaziergang, Bergtour oder Toben auf dem Kinderspielplatz: Jedes Outdoor-Abenteuer macht mehr Spaß mit der passenden Kleidung – am besten selbst gestrickt! Diese Lässige Jacke erfüllt alle Anforderungen

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke gestrickt

Material

  • Alta Moda Alpaca (90 % Alpaka, 5% Schurwolle, 5 % Polyamid
  • Lauflänge 140 m/50 5); 950 (1000) 5 in Braun meliert
  • Stricknadeln Nr. 5,5 und 6.

Maschenprobe

Im Rippenmuster mit Nadeln Nr. 6 gestrickt, ergeben 22 Maschen und 23 Reihen leicht gedehnt gemessen 10 x 10 cm. Der Musterstreifen ist ca. 14 cm breit.

Blatt und Zopf Jacke. Rippenmuster

Hinreihe:

*3 Maschen rechts
3 Maschen links
ab * ständig wiederholen.

Rückreihe:

Die Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke. Zopfmuster

Über 32 Maschen nach den Strickschriften A und B arbeiten, in den Rückreihen die Maschen stricken, wie sie erscheinen.

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Blatt und Zopf Jacke elegant in 2 Mustern gestrickt

Die 1.-38. Reihe in der Höhe wiederholen.

 

Größe 38/40 und 42/44

Die Angaben für Gr. 42/44 stehen in Klammern, ohne Klammern gilt die Angabe für beide Größen.

 

 

Blatt und Zopf Jacke. Rückenteil

Für das Rückenteil 140 (152) Maschen mit Nadeln Nr. 5,5 anschlagen und mit folgender Einteilung stricken:

Randmasche, 2 Maschen links, 18 (24) Maschen, Rippenmuster, 32 Maschen Musterstreifen, 33 Maschen Rippenmuster (mit 3 Maschen links beginnen), 32 Maschen Musterstreifen, 18 (24) Maschen Rippenmuster, 3 Maschen links,

Randmasche. Nach 4 cm Gesamthöhe = 10 Reihen mit Nadeln Nr. 6 weiterarbeiten. In 74 cm Gesamthöhe = 170 Reihen für die Armausschnitte beidseitig 14 Maschen abketten = 112 (124) Maschen.

Nach 96 cm Gesamthöhe = 220 Reihen ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittleren 10 Maschen abketten und beide Seiten getrennt fortsetzen.

Dabei für die Ausschnittrundung beidseitig in jeder 2. Reihe 2 x 3 Maschen und 2x 2 Maschen abketten.

Gleichzeitig mit Beginn des Halsausschnittes für die Schultern 1 x 9 Maschen und in jeder 2. Reihe dann noch 4 x 8 Maschen (1 x 11 Maschen sowie in jeder 2. Reihe noch 4 x 9 Maschen) abketten.

 

Blatt und Zopf Jacke. Linke Vorderteil

102 (108) Maschen mit Nadeln Nr. 5,5 für das linke Vorderteil anschlagen und mit folgender Einteilung stricken:

Randmasche, 2 Maschen links, 18 (24) Maschen Rippemuster, 32 Maschen Musterstreifen, 48 Maschen Rippenmuster (mit 3 Maschen links beginnen für die Blende mit Schalkragen),

Randmasche. Nach 4 cm = 10 Reihen ab Anschlag mit Nadeln Nr. 6 weiterarbeiten. Nach 68 cm Gesamthöhe ab Anschlag = 156 Reihen für den Schalkragen nach der 3. Rechtsrippe 1 Masche rechts verschränkt aus dem Querfaden zunehmen, die Zunahme in jeder 4. Reihe 9x und in jeder 6. Reihe 5x wiederholen ( = 63 Maschen für Blende mit Kragen).

Gleichzeitig am Ende des Kragens nach der letzten Linksrippe noch 1 Masche links stricken (es bleiben 2 Maschen rechts vor der Randmasche). Diesen Maschenwechsel noch 2x in jeder 4. Reihe durchführen, sodass vor der Randmasche am linken Rand 6 Maschen links gestrickt werden; die 6 Maschen links bis zum Abschluss des Kragens beibehalten.

Den Armausschnitt und die Schulterschrägung am rechten Rand schließlich wie beim Rückenteil arbeiten. Nach Beendigung der Schulter über die 63 Maschen des Schalkragens noch weitere 14 cm = 32 Reihen stricken. Die Maschen stilllegen.

 

Blatt und Zopf Jacke. Rechte Vorderteil

Das rechte Vorderteil gegengleich arbeiten.

 

Blatt und Zopf Jacke. Ärmel

Für den Ärmel 67 Maschen mit Nadeln Nr. 6 anschlagen und im Rippenmuster stricken, dabei die Maschen einteilen:

Randmasche, 1 Masche links, 10x Rippenmuster, 3 Maschen rechts, 1 Masche links, Randmasche. Nach 14 cm ab Anschlag = 32 Reihen für die seitlichen Zunahmen beidseitig 1 Masche zunehmen, weiter in jeder 8. Reihe 7x 1 Masche und in jeder 6. Reihe 7x 1 Masche zunehmen = 97 Maschen.

Die Zunahmen im Musterrhythmus ergänzen. In 66 cm Gesamthöhe =152 Reihen die Maschen abketten.

Den 2. Ärmel genauso stricken.

Die Teile nach der Schnittvorlage spannen, befeuchten und trocknen lassen. Die Schulternähte schließen. Die stillgelegten Maschen des Kragens im Maschenstich verbinden und den Kragen eingehalten in den rückwärtigen Ausschnitt nähen. Die Ärmel einsetzen, anschließend die Ärmel- und Seitennähte durchgehend schließen.