Rollkragen Pulli, Anleitung zum Stricken eines Pullis

Ein Rollkragen Pulli ist ein Pullover mit hochgeschlossenen Kragen, der sich um den Hals wickelt und dafür sorgt, dass es warm und gemütlich ist.

Ein Rollkragen Pulli ist besonders in den kälteren Monaten eine gute Wahl, da sie die Halswärme halten und vor kaltem Wind schützen. Sie können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wie z. B. Wolle, Baumwolle, Kaschmir, sie können sowohl lässig als auch formell getragen werden.

Rollkragen Pulli, Anleitung zum Stricken eines Pullis

Rollkragen Pulli selbst Stricken

Rollkragen Pulli, Anleitung zum Stricken eines Pullis

Material für den Rollkragen Pulli:

Yak Merino (30 % Schurwolle Merino, 28 %

Baby Alpaka, 22 % Polyamid, 20 % Yak, Lauflänge 110 m/50 g); jeweils 200 (250) g in Curry meliert (Fb. 1), Grün meliert (Fb. 2) und Petrol meliert (Fb. 3);

Stricknadeln Nr. 6 und 8, Rundstricknadel Nr. 8,60 cm lang.

 

Maschenprobe Rollkragen Pulli:

Im Halbpatentmuster mit Nadel Nr. 8 gestrickt, ergeben 11 Maschen und 22 Reihen 10 x 10 cm.

 

 

Bündchenmuster:

1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel.

Halbpatentmuster in Reihen (ungerade Maschenzahl):

1. Reihe: Randmasche, *1 Masche rechts, 1 Masche mit Umschlag links abheben, ab * ständig wiederholen, 1 Masche rechts, Randmasche.

2. Reihe: Randmasche, *1 Masche links, 1 Masche mit Umschlag rechts zusammenstricken, ab * ständig wiederholen, 1 Masche links Randmasche.

Die 1. und 2. Reihe dann ständig wiederholen.

Halbpatentmuster in Runden (gerade Maschenzahl):

1. Runde: *1 Masche rechts, 1 Masche mit Umschlag links abheben, ab * ständig wiederholen.

2. Runde: *1 Masche rechts, 1 Masche mit Umschlag links zusammenstricken, ab * ständig wiederholen. Streifenfolge: * 10 Reihen Petrol meliert, 10 Reihen Curry meliert und 10 Reihen Grün meliert, ab * ständig wiederholen.

Gr. 36-40 (42-46): Die Angaben für Gr. 42-46 stehen in den Klammern. Und die Angaben ohne Klammern gelten für die anderen Größen.

 

Tipp

Bei Ringelmustern in Streifen am besten mit einer geraden Reihenzahl Abstand stricken. Dann liegt der faden beim Farbwechsel immer auf der selben Seiteund man muss später nicht so viele Fäden vernähen.

Rollkragen Pulli, Anleitung zum Stricken eines Pullis

Rückenteil Rollkragen Pulli:

Schlagen Sie 63 (69) Maschen mit Nadeln Nr. 6 in Petrol meliert an, und stricken Sie im Bündchenmuster 9 cm = 21 Reihen, dabei in der 1.Rückreihe nach dem Anschlag nach der Randmasche mit 1 Masche rechts beginnen.

Nun mit Nadeln Nr. 8 im Halbpatent in Reihen weiterarbeiten.

Nach 20 (21) cm ab dem Bündchen = 44 (46) Reihen die Farbe wechseln und mit Curry meliert 44 (46) Reihen weiterstricken.

Danach mit Grün meliert den Pullover bis zum Ende stricken. Nach insgesamt 68 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.

 

Vorderteil Rollkragen Pulli:

Das Vorderteil wird wie das Rückenteil gearbeitet, allerdings für den Halsausschnitt nach insgesamt 63 (65) cm ab Anschlag = 139 Reihen bzw. nach 30 Reihen mit Grün meliert die mittleren 11 Maschen abketten.

Für die Rundung beidseitig in jeder 2. Reihe noch 1 x 3 Maschen, 1 x 2 Maschen und 2 x 1 Masche abketten.

Es bleiben für die Schultern noch jeweils 19 (22) Maschen auf der Nadel. Diese in gleicher Höhe wie beim Rückenteil abketten.

 

Ärmel:

Mit Petrol meliert 27 Maschen mit Nadeln Nr. 6 anschlagen und für das Bündchen 6 cm = 15 Reihen stricken. Auch hier in der 1. Rückreihe nach der Randmasche mit 1 Masche rechts beginnen und enden. Weiter mit Nadeln Nr. 8 im Halbpatentmuster in der Streifenfolge arbeiten. Gleichzeitig für die seitliche Schrägung zunehmen:

In der 13. Reihe nach dem Bündchen beidseitig 1 Masche zunehmen und weiter in jeder 13. (10.) Reihe noch 5 (7) x 1 Masche zunehmen = 39 (43) Maschen.

Die zugenommenen Maschen auf beiden Seiten im Rhythmus des Halbpatentmusters ergänzen. Nach ingesamt 48 cm ab Anschlag alle Maschen locker abketten, den 2. Ärmel schließlich genauso stricken.

 

Fertigstellung:

Die Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Die Schulternähte schließen.

Mit Grün meliert und der Rundstricknadel Nr. 8 aus dem vorderen Hals-ausschnitt 31 Maschen, hinten 25 Maschen auffassen = 56 Maschen.

Im Halbpatentmuster in Runden 21 cm = 47 Runden stricken, abschließend die Maschen locker abketten.

Die Ärmel annähen und die Ärmel- und Seitennähte durchgehend schließen.