Gehäkelte Rechenmaus und gehäkeltes Lesezeichen, 2 Modelle

Die Gehäkelte Rechenmaus und das gehäkeltes Lesezeichen sind vom recht einfach zu häkeln, mit unserer Anleitung gelingt es Ihnen garantiert.

Für die Gehäkelte Rechenmaus werden feste Maschen in Spiralrunde gehäkelt. Begonnen wird bei der Nase. Den Rundenanfang sollten Sie zur besseren Übersicht mit einem Rundenmarkierer kennzeichnen.

Gehäkelte Rechenmaus und gehäkeltes Lesezeichen

Gehäkelte Rechenmaus

Gehäkelte Rechenmaus und gehäkeltes Lesezeichen

Material: Gehäkelte Rechenmaus

  • 50 g Häkelgarn mit Farbwechsel, hier z. B. in Hellgrün mit Farbwechsel zu Orange; Reste in Rosa (100 % Baumwolle; LL ca. 70 m/50 g)
  • Häkelnadel Nr. 3,5
  • Nähnadel
  • Nähgarn in Schwarz
  • Schere
  • Füllwatte
  • 2 schwarze Glasperlen, 5 mm
  • Je 5 orange, weiße, blaue und gelbe Holzperlen, 8 mm

 

Maschenprobe: Gehäkelte Rechenmaus

14 M x 19 R = 10 x 10 cm

Häkelmuster: Gehäkelte Rechenmaus

Es werden feste Maschen in Spiralrunde gehäkelt. Begonnen wird bei der Nase.

Anleitung: Gehäkelte Rechenmaus

Einen Fadenring legen.

1. Runde: 1 Lfm, 6 fM

2. Runde: jede 2. M verdoppeln (= 9 M)

3. Runde: jede 3. M verdoppeln (= 12 M)

4. Runde: fM

5. Runde: jede 4. M verdoppeln (= 15 M)

6. Runde: fM

Größe: ca. 9 cm (ohne Schwanz)

7. Runde: jede 5. M verdoppeln (= 18 M)

8. Runde: jede 6. M verdoppeln (= 21 M)

9. Runde: fM

10. Runde: jede 7. M verdoppeln (24 M)

11. Runde: fM

12. Runde: jede 5. M abnehmen (= 20 M)

13. Runde: jede 4. M abnehmen (= 16 M)

14. Runde: jede 3. M abnehmen (= 12 M)

Die Gehäkelte Rechenmaus mit Füllwatte ausstopfen.

15. Runde: jede 2. M abnehmen (= 8 M)

16. Runde: jede 2. M abnehmen (= 4 M)

Den Endfaden etwa 100 cm lang abschneiden und die Holzperlen auffädeln.
In ca. 30 cm Länge 4 Lfm anschlagen (sodass die Perlen sich noch verschieben lassen).
In die 2. Lfm 1 fM, in die nächsten beiden M je 2 fM häkeln.
Den Faden vernähen.

Außenohr (2-mal):

Einen Fadenring legen.

1. Runde: 1 Lfm und 6 fM mit 1 Kettm schließen

2. Runde: jede M verdoppeln (= 12 M) und mit 1 Kettm schließen

Den Faden zum Annähen am Mäusekörper länger abschneiden.

Innennohr (2-mal):

Mit rosa Garn einem Fadenring legen.

1. Runde: 1 Lfm und 6 fM mit 1 Kettm schließen

Den Faden zum Annähen am Außenohr länger abschneiden.
Die Innenohren mittig auf die Außenohren nähen.

Die Außenohren am Körper festnähen und die Fäden vernähen.

An der Spitze des Mäusekörpers mit Rosa eine Nase in Form eines X aufsticken.

Mit dem Nähgarn die Glasperlen als Augen aufnähen.

Tipp

Rundenanfang zur besseren Übersicht mit einem Rundenmarkierer oder andersfarbigem Faden kennzeichnen.

 

 

Gehäkeltes Lesezeichen

Gehäkelte Rechenmaus und gehäkeltes Lesezeichen

Material:

  • Baumwollgarn (Wollreste) in Rot, Grün, Orange, Lila oder in anderen Farben
  • Häkelnadel Nr. 3
  • Nähnadel
  • Schere
  • Wackelaugen, 6 mm
  • Stoffkleber

 

Häkelmuster:

Es wird in Runden gehäkelt, die bei Stäbchen mit drei Luftmaschen als Ersatz für das erste Stäbchen begonnen und mit einer Kettmasche in die dritte Anfangsluftmasche geschlossen werden.
Bei festen Maschen wird jede Runde mit einer Luftmasche begonnen und mit einer Kettmasche in die Anfangsluftmasche geschlossen.

Anleitung: Gehäkeltes Lesezeichen

Eulenkörper:

Einen Fadenring legen.

1. Runde: 3 Lfm und 19 Stb mit einer Kettm zum Ring schließen

2. Reihe: jede M mit fM verdoppeln (= 40 M)

Für die Ohren 5 Lfm anschlagen, in die 2. Lfm von der Nadel aus 1 fM, dann in jede Lfm je 1 hStb, 1 Stb, 1 DStb. 2 fM der Vorrunde überspringen, dann 4 fm häkeln.

Für das zweite Ohr wieder 5 Lfm anschlagen, in die 2. Lfm von der Nadel aus 1 fM, dann in jede Lfm je 1 hStb, 1 Stb, 1 DStb. 1 Kettm in die 3. M der Vorrunde.

Größe: Durchmesser ca. 6 cm

Für die Flügel den Faden in der 9. M von den Ohren aus anschlingen und 3 Lfm häkeln, dann bis zu den Ohren wie folgt häkeln: 2 Dstb, 2 Stb, 2 hStb, 2 fM

Für die Füße in der 5. M vom unteren Flügelende mit orange Häkelgarn anmaschen und 5 Stb in die M häkeln

Augen (2-mal):

Mit weißem Garn einen Fadenring legen.

1. Runde: 7 fM mit einer Kettm zum Ring schließen 2. Runde: jede M verdoppeln

Schnabel:

Mit orange Garn 4 Lfm anschlagen, in die 2. Lfm von der Nadel aus 1 fM, dann in jede weiter Lfm je 1 Stb Alle Fäden vernähen.

Augen und Schnabel auf dem Eulenkörper positionieren und festkleben. Die Wackelaugen ebenfalls mit Textilkleber anbringen.

Blume:

Einen Fadenring legen.

1. Runde: 10 fM mit einer Kettm zum Ring schließen

2. Runde: mit einer anderen Garnfarbe *1 fM, in die folgende M 3 Stb, ab * stets wiederholen Einen Faden in der Farbe des Eulenkörpers am Kopf der Eule anschlingen, eine beliebig lange Lfmkette häkeln und an der Blume annähen. Alle Fäden vernähen.

 

Weitere Gehäkelte Modelle

1 Gehäkelter Ringelteddy „Liebhab- Bär“

2 Häkeleule Anleitung Schritt für Schritt

3 Silberamulett mit Perlen gehäkelt

4 Gehäkelter Schlangenschmuck aus buntem Tweed Garn 

5 Gehäkelte Kugelohrringe, Trendig und schick

6 Gehäkelte Handytasche die Größe beträgt ca. 6,5 cm x 14 cm

7 Gehäkelte Lampenhülle und gehäkelter Sitzwürfel 10 x 22 cm