Katze mit Wolle

Handarbeiten für Neulinge und Experten

Alles Wichtige zum Thema Handarbeiten für Neulinge und Experten





Für alle, die sich gerne mit schönen handgearbeiteten Dingen umgeben, bieten sich hier viele Möglichkeiten und Ideen zum Verwirklichen Ihres ganzHandarbeiten persönlichen Geschmacks. Ob Sie nun lieber stricken, häkeln, sticken oder basteln, bekommen Sie hier wichtige Informationen zu den beliebtesten Techniken vom Beginn bis zur Fertigstellung Ihrer Handarbeit. Sie werden feststellen, wieviel Spaß es macht, passendes Material auszuwählen oder individuelle Muster zu kreieren, die Ihren Vorstellungen entsprechen und immer Unikate sind. Alle hier beschriebenen Techniken haben eine lange Tradition, aber bis heute nichts von ihrem Reiz verloren. Sie sind zeitlos und stets aktuell und bieten dabei die schönsten Gestaltungsmöglichkeiten von nostalgisch bis topmodern. Wecken Sie die kreativen Fähigkeiten, die in Ihnen schlummern und Sie werden feststellen, dass es um Sie herum unerschöpfliche Quellen der Inspiration gibt.

 

 

Aktuelle Artikel von Handarbeitszirkel

 

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Gestrickte Accessoires

Eine Kombination die gut zu Abendkleidern getragen werden kann, hier bekommen Sie die komplette Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche Strickanleitung Elegantes Umschlagtuch mit Tasche; Diese elegante Kombination wirkt am besten, wenn sie mit Lurexgarn gearbeitet wird. Beide Accessoires können gut zu Abendkleidern oder auf einer...

Strickanleitung Babypullover mit passender Hose

Strickanleitung Babypullover mit passender Hose

Alle Artikel von Handarbeitszirkel in Modelle für Kinder

Bei der Strickanleitung Babypullover wird der Pullover einfarbig gestrickt, die dazu passende Hose wird mit Kreuzstichmotiven verziert Strickanleitung Babypullover; Der Babypullover wird einfarbig gestrickt. Das Taillenbündchen an der Hose wird mit Kreuzstichmotiven verziert.   Strickanleitung Babypullover mit passender Hose   Größe: 6 (9) Monate  ...

Stricken die beliebte Handarbeitstechnik für Anfänger und Experten

Das Erfolgsgeheimnis dieser beliebten Handarbeitstechnik liegt darin, dass sie für Anfänger wie Experten eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten bereithält. Stricken ist ein ausgesprochen kreatives Hobby, das Ihnen erlaubt, schicke Pullis und Jacken sowie verschiedenste originelle Accessoires in einfacher oder komplizierterer Ausführung ganz individuell nach Ihren Vorstellungen zu arbeiten. Das wird Ihnen erleichtert durch eine enorme Auswahl an Materialien bis hin zu raffinierten Effektgarnen, in denen schon allein eine Fülle von Anregungen steckt. Dazu kommen all die vielen Muster und Musterkombinationen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Denn das Stricken, zunächst übrigens eine reine Männersache, hat wie alle bedeutenden Handarbeitstechniken eine lange Tradition, die bei uns bis ins Mittelalter zurückreicht.

 

  • Verwertung von Wollresten

    Verwertung von Wollresten

    Verwertung von Wollresten, mit Wollresten können farbige Würfelmuster, Rautenformen, Streifen und andere …

 

Strickmodelle für Anfänger und Fortgeschrittene

Hier werden Ihnen viele verschiedene Muster gezeigt, die auch Anfängern wenig Mühe machen. Weil mit Handgestricktem mancher Wunsch preiswert erfüllt werden kann, greifen auch junge Menschen gern zu den Stricknadeln. Ob Sie einen einfachen Schal oder Topflappen stricken oder sich an einen Pulli wagen – wir zeigen viele Strickmodelle mit einfachen Schnitten und ausführlichen Anleitungen. Wie schick das alles zusammen aussieht, zeigen wir Ihnen anhand von vielen klassischen und raffinierten Modellen, da ist für jeden Typ etwas dabei!  Als Zubehör gibt’s bunte Strümpfe, warme Mützen, große Tücher und für zu Hause feine Spitzen, Kissen und Gardinen. Es macht Spaß bunte Wolle zu etwas zu verarbeiten, was nicht nur schön, sondern zugleich nützlich ist, was unsere Kleidung modisch komplettiert und uns an kalten Tagen wärmt.

 

 

Strickmuster und Musterkombinationen

Alle, die gerne stricken und auch einmal einen eigenen Pullover entwerfen möchten, finden hier eine Vielzahl von Mustern. Wer die Grundbegriffe des Strickens beherrscht, wird nach einiger Zeit auch mal andere Muster stricken wollen. Das ist eine ganz normale Entwicklung, die vom glatt gestrickten
Muster über Rechts – Links – Muster zu Zopf – und Lochmustern geht.  Eine andere Variante sind zweifarbige Muster, die teilweise wie gewebt aussehen und immer neue Effekte entstehen lassen. Einige davon werden hier näher beschrieben. Dazu die altbewährten Rechts – Links – Muster großflächig
aufgeteilt und natürlich Musterkombinationen von plastischen Maschen und Zöpfen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und entwerfen Sie eigene raffinierte Kreationen. Oder lassen Sie sich durch die Vielzahl verschiedener Strickmuster zum Stricken anregen.

 

 

Dekorative Lochstrickmuster zum nachstricken

Wenn Sie die Kunst der rechten und linken Maschen beherrschen, können Sie sich auch an Lochstrick-Muster wagen. Hier finden Sie verschiedene Vorschläge für Dekorative Lochmuster, die sich mit rechten und linken Maschen leicht nachstricken lassen. Die Muster eignen sich für viele Garne und Wollarten. Die Wirkung der Muster verändert sich mit dem Material. Wenn Sie ein feineres Garn verwenden werden die Löcher kleiner. Genauso wichtig ist die Wahl der Farbe. Mit diesen beiden Faktoren bestimmen Sie selbst; ob das Muster fein, sportlich oder elegant wirkt. Durch die vielen verschiedenen Variationen die man Stricken kann, ist das Lochstrickmuster sehr beliebt. Wenn auch nicht immer ganz einfach zu stricken. Aber für die besondere Wirkung der Dekorativen Lochmuster lohnt sich der Aufwand.

 

  • Lochmuster Beispiel 32

    Lochmuster Beispiel 32

    Lochmuster Beispiel 32 zeigt drei verschiedene Muster, die nur aus festen Maschen …
  • Lochmuster Beispiel 31

    Lochmuster Beispiel 31

    Lochmuster Beispiel 31, mit Umschlägen sowie mit überzogenen und zusammen gestrickten Maschen …
  • Lochmuster Beispiel 33

    Lochmuster Beispiel 33

    Lochmuster Beispiel 33, ergibt ein luftiges Maschenbild, das sich hervorragend für Sommerpullies …
  • Lochmuster Beispiel 30

    Lochmuster Beispiel 30

    Lochmuster Beispiel 30 ist ein einfaches Lochmuster, das Blättchen-Lochmuster wirkt plastisch,beide sind …

 

Plastische Muster Stricken

Plastische Strickmuster sind gar nicht so schwer zu stricken. Für das Errechnen einer Anleitung sollte die (unbedingt notwendige) Maschenprobe aus den am stärksten gezopften Mustern bestehen.  Denn plastische Muster ziehen durch das Verkreuzen der Maschen zusammen und brauchen daher oft mehr Maschen als rechnerisch notwendig wären. Es erleichtert Ihnen auch die Arbeit, wenn Sie sich das gewünschte Muster über die gesamte Modellbreite auf Kästchenpapier aufzeichnen, bevor Sie zu stricken beginnen. Sie werden sehen: Auch Sie können diese wirkungsvollen Muster stricken, wenn Sie sich die Beschreibungen und Zeichnungen genau ansehen. Und Ihre Belohnung wird in einem selbstgestrickten Prachtstück bestehen, an dem Sie sicher lange Freude haben. Um einen genauen Überblick über alle vorgenommenen Arbeitsgänge zu behalten, ist es empfehlenswert, sich z. B. alle Zu – und Abnahmen zu notieren und den Zettel bis zum Ende der Arbeit aufzubewahren.

 

 

Häkeln die vielseitige Handarbeitstechnik

Kaum eine andere Handarbeitstechnik ist so vielseitig wie das Häkeln. Je nach Garnqualität entstehen zarte, filigrane Spitzen, für die es die schönsten traditionellen Muster gibt, oder kuschelig warme Pullis und Mützen und superleichte Schultertücher. Sogar den Laufsteg hat sich die Häkelkunst erobert. Inspiriert von der breiten Palette interessanter Muster und möglicher Kombinationen, entwickeln die Modedesigner raffinierte Kreationen, die so manche Anregung geben. Die attraktiven Häkelmuster, einschließlich der vielen hübschen Borten und Bordüren, eignen sich aber auch zur Gestaltung von Tagesdecken, Kissen und modischen Accessoires. Beliebt sind nach wie vor nostalgische Spitzendeckchen aus feiner Baumwolle sowie bunte Patchwork Decken, bei denen Sie all Ihre Garnreste verwerten können. Als Handwerkszeug benötigen Sie lediglich eine Häkelnadel und Garn. Sie arbeiten mit fortlaufendem Faden, dabei bleibt aber stets nur eine Arbeitsmasche auf der Nadel.

 

 

Einfarbige und mehrfarbige Häkelmuster

Als das Häkeln noch eine weit verbreitete Kunst war, wurde eine Fülle von Häkelmustern von Generation zu Generation weitergegeben. Ob Filetmuster, Netzmuster, Füllstichmuster oder Umschlagmuster, hier findet sich für viele Vorhaben das passende Häkelmuster. Wenn Sie erst mal den richtigen Dreh raus haben, gibt es für Sie eine Vielzahl an einfarbigen und mehrfarbigen Mustern und spezielle Häkeltechniken. Die Muster werden einfach und verständlich erklärt, auch unerfahrene Häkelfreunde werden ihre Freude haben. Aber auch die erfahrenen Häkelfreunde werden durch eine Fülle neuer Ideen für ihre Handarbeiten Freude haben.

 

 

Sticken gehört zu  einer der ältesten Handarbeitstechniken

Sticken gehört zu den ältesten Handarbeitstechniken und lässt sich in Europa bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Damals stand diese schöne Kunst vornehmlich im Dienst der Kirche. Museen in aller Welt zeigen heute noch stattliche Sammlungen, angefangen von bestickten Gewändern, Taufkleidern und Mustertüchern bis hin zu Wandteppichen, bezogenen Dosen und Altarbildern. Die reiche Auswahl dekorativer Stiche sowie ihre Kombinations und Einsatzmöglichkeiten auf unterschiedlichen Stoffen bieten einen großen Gestaltungsspielraum. Außer dem traditionellen Kreuzstich, der sich heute wieder großer Beliebtheit erfreut, gibt es eine Fülle von Stickstichen, die sich zum Verzieren von Kragen, Manschetten und Taschen eignen. Ebenso lassen sich Bett- und Tischwäsche mit Ornamenten und Monogrammen individuell gestalten. Neben Garnen aus Seide, Wolle oder Baumwolle wurden auch früher schon Metallfäden, Perlen und Pailletten verarbeitet, um schillernde Effekte zu erzielen.